Noch ein bisschen Beta: WatchOS 4.3 Beta 6 ist daVorherige Artikel
Video: Bewerbung von Steve Jobs versteigert, iPhone SE 2 Leak?, Fortnite für iOS – ATA 58Nächster Artikel

Spannend: MacBook-Verkäufe könnten 2018 stärker wachsen als iPhone-Absatzzahlen

Geld und Markt, Mac, News
Spannend: MacBook-Verkäufe könnten 2018 stärker wachsen als iPhone-Absatzzahlen
Ähnliche Artikel

Apples MacBooks verkaufen sich 2018 besser als erwartet: KGI glaubt, das Wachstum bei den Mac-Verkäufen übertrifft dieses Jahr den Zuwachs bei den iPhones und iPads.

Die Zukunft der Mac-Plattform war lange Zeit von vielen etwas kritisch gesehen worden. Apple wurde beschuldigt, seine Computer zu vernachlässigen und insbesondere seine langjährigen Anwender aus dem Profi-Segment nicht mehr ausreichend zu berücksichtigen.

Mit dem iMac Pro und dem für später erwarteten neuen Mac Pro, der eine Modulare und somit wieder aufrüstbare Bauweise aufweisen soll, möchte Apple zeigen, dass man der Plattform nicht den Rückgen gekehrt hat und die Strategie scheint aufzugehen, zumindest nach Einschätzung der Analysten von KGI Securities.

Sie glauben: 2018 wächst der Mac stärker als das iPhone.

KGI: Mac legt 2018 stark zu

Wie die Beobachter in einer aktuellen Notiz ausführen, rechnen sie im laufenden Jahr mit einem Plus von 13 bis 16% bei den Mac-Verkäufen. Das wäre mehr als der Zuwachs bei den Absatzzahlen der iPhones ausmachen dürfte. Hier wird mit einem Plus von maximal 6% gerechnet.

Auch die iPads wachsen diesen Zahlen nach weniger stark als der Mac, dort wurde ein Wachstum der Absatzzahlen von bis zu 10% erwartet.

Mac/PC-Verkäufe Q4 2017 - IDC

Mac/PC-Verkäufe Q4 2017 – IDC

Vor allem in der zweiten Jahreshälfte sollen die Mehrheit der Geräte dieses Jahres ausgeliefert werden, was durchaus plausibel klingt, wird doch für die zweite Jahreshälfte die Vorstellung neuer MacBook-Modelle erwartet.

Im Gespräch war unter anderem ein neues, günstigeres 13 Zoll-MacBook mit Retina-Display.

Die MacBook Pro-Modelle mit Touch Bar erfreuen sich unterdessen steigender Beliebtheit, so KGI Securities.

Das wäre positiv für Apple, denn diese Modelle sind auch besonders teuer.

Wann habt ihr euch letztmalig einen neuen Mac gekauft?

Spannend: MacBook-Verkäufe könnten 2018 stärker wachsen als iPhone-Absatzzahlen
4.58 (91.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Spannend: MacBook-Verkäufe könnten 2018 stärker wachsen als iPhone-Absatzzahlen"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Edi
Gast

MBP Mid 2011, brauche dafür langsam Ersatz!

Geld und Markt

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern

iPhones werden womöglich noch teurer: LG kann noch nicht liefern   1

Apple erhält wohl nicht so bald Unterstützung durch LG beim Bezug von OLED-Displays. Die Folgen könnten unschön sein, nicht nur für Apple selbst. Werden iPhones am Ende noch teurer? Apple möchte [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting