HomePod-Start in Deutschland: Mysteriöse Datei nennt weitere SprachenVorherige Artikel
Mikrofon kaputt? iPhone 7 unter iOS 11.3 teils mit ProblemenNächster Artikel

Petition für besseres Keyboard am MacBook: Werdet ihr unterzeichnen?

Mac, News
Petition für besseres Keyboard am MacBook: Werdet ihr unterzeichnen?
Ähnliche Artikel

Die Butterfly-Tastatur am MacBook ist für viele ein Ärgernis. Häufige Defekte und teure Reparaturen frustrieren die Anwender. Nun hat einer von ihnen eine Unterschriftensammlung ins Leben gerufen, um Apple aufzurütteln. Macht ihr mit?</strong<

Apple hat 2016 einen recht radikalen Schritt zur Neugestaltung der MacBook-Tastaturen unternommen. Diese galten zuvor immer als vorbildlich bei Anschlag und Ergonomie. Das Butterfly-Keyboard machte hier vieles anders.

Der Tastenhub ist nun minimal, der Anschlag dafür extrem laut. Schlimmer aber: Wie es scheint, hat die Tastatur auch deutlich häufiger mit Fehlern zu kämpfen.

Unterschreiben für besseres Keyboard

Bereits kleinste Partikel von Staub und Dreck können einzelne Tasten blockieren. Schon unter recht moderater Hitzeeinwirkung entstehen vereinzelt seltsame Knackgeräusche beim Schreiben.

Das ganze wird dadurch verschärft, dass seitens Apple keine billigen Reparaturen möglich sind. Es wird immer das Top-Case getauscht, die gesamte obere Hälfte inklusive Akku. Das kommt teuer, 600 Euro sind dabei fällig. Statistiken zeigen, dass die Zahl der Reparaturen von MacBooks seit Einführung der Butterfly-Keyboards Ende 2016 deutlich zugenommen haben.

Gegen die Missstände bei der Butterfly-Tastatur richtet sich eine Petition, die auf der Onlineabstimmungsplattform Change.org eingestellt wurde.

Ihr Verfasser fordert Apple auf, alle bislang ausgelieferten Notebooks mit Butterfly-Keyboard zurückzunehmen und die Tastaturen gegen fehlerfreie Modelle zu ersetzen.

Innerhalb von zwei Tagen konnte die Petition 3.000 Unterstützer gewinnen.

Werdet ihr auch unterzeichnen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Mac

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]