Alle Apple Watches fehlerhaft? Kläger werfen Apple Verbrauchertäuschung vorVorherige Artikel
Apfelplausch #46: Geheime iOS 12 Features | HomePod Launch in Deutschland: Wer kauft ihn? | HörerpostNächster Artikel

Achtung! StreamOn bei radio.de unzuverlässig; Datenvolumen teilweise verbraucht

News, Service
Achtung! StreamOn bei radio.de unzuverlässig; Datenvolumen teilweise verbraucht
Ähnliche Artikel

StreamOn der Telekom hat ein Problem mit dem neu hinzugekommenen Dienst radio.de. In der Folge werden Streams teilweise doch auf das inklusive Datenvolumen der Kunden angerechnet. radio.de bestätigt das Problem und spricht von Einzelfällen. Bis die Störung behoben ist, gibt es aber eine Alternative.

Wer die ZeroRating-Tarifoption StreamOn der Telekom nutzt, sollte aktuell aufpassen, zumindest bei der Verwendung der App radio.de.

Das deutsche Radioportal ist seit Juni in StreamOn gelistet, gemeinsam mit ihm kamen auch einige weitere Radio-Apps deutscher Privatsender und verschiedene öffentlich-rechtliche Mediatheken mit zu StreamOn.

Auch die Sendung mit der Maus lässt sich nun schauen, ohne das eigene Datenvolumen zu belasten.

Probleme mit radio.de: Datenvolumen wird belastet

Wie sich nun aber herausgestellt hat, gibt es ein Problem beim Neuzugang radio.de. So berichteten einige Nutzer, dass das Streaming verschiedener Sender ihrem Datenvolumen trotz gebuchter StreamOn-Option berechnet wurde.

Ein verlässliches Schema für die Störung gibt es nicht, es scheint aber etwa, dass der Stream von C-Dance besonders häufig von dem Problem betroffen war.

radio.de bestätigte inzwischen, dass es ein Problem mit der Abrechnung bei StreamOn gibt. Man arbeite eng mit der Telekom zusammen, um die Störung zu beheben. Ein Grund für das Auftreten der Problematik ist aktuell noch nicht bekannt.

Als Alternative zum Hören von Radionsendern am iPhone oder iPad könnt ihr vorübergehend die App Radioplayer nutzen, die bereits von Anfang an bei StreamOn dabei war..

Achtung! StreamOn bei radio.de unzuverlässig; Datenvolumen teilweise verbraucht
3.8 (76%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

News

Akku leer? iOS 11.4 soll im WLAN viel Strom schlucken

Akku leer? iOS 11.4 soll im WLAN viel Strom schlucken   0

Ist der Akku ruckzuck leer? iOS 11.4 steht im Verdacht, unter bestimmten Bedingungen die Batterie zu schnell zu leeren. Ob Apple das Problem bearbeitet, ist nicht bekannt. Wie sieht es [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting