Apfelplausch #54: MacBook 2018 Test | Apple Watch Wunschliste | Samsungs neues Note 9  | Lukas erzählt aus LondonVorherige Artikel
Neues, günstiges Retina-MacBook im September: Seid ihr interessiert?Nächster Artikel

Spotify experimentiert: Können Nutzer Werbung in der Basisversion bald überspringen?

Geld und Markt, News
Spotify experimentiert: Können Nutzer Werbung in der Basisversion bald überspringen?
Ähnliche Artikel

Spotify könnte für Nutzer der kostenlosen Basisversion bald etwas komfortabler werden. Aktuell testet der Dienst eine Verbesserung, bei der Nutzer eingespielte Werbespots überspringen können. Ob sie für alle Anwender freigeschaltet wird, steht noch in den Sternen.

Spotify ist zwar noch immer Weltmarktführer beim Musikstreaming, doch die Konkurrenz holt rasch auf. ‚Vor allem Apple Music wird mehr und mehr zu einer echten Herausforderung: In den USA soll der Dienst aus Cupertino das Angebot von Spotify bereits überholt haben.

Doch Apple Music hat keinen kostenlosen Einsteigertarif, Spotify schon. Und diese Basisversion erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit.

Nun experimentiert der Streaminganbieter mit einem Feature, das ihn noch attraktiver machen könnte.

Werbung bald überspringen?

Aktuell wird in Australien eine Änderung bei ‚Spotify Free ausprobiert: Dort können Nutzer nun die Werbespots, die zwischen den Songs gespielt werden, überspringen und zwar so oft sie wollen.

Dadurch möchte Spotify einerseits mehr Nutzer an seinen Dienst binden. Es könnte für ‚Spotify selbst aber auch etwas herausspringen. So wird berichtet, dass der Anbieter aus dem Slip-Verhalten seiner Hörer Rückschlüsse ziehen könnte, die es an seine Werbekunden weitergeben kann.

So wird Spotify wohl Ärger mit den großen Labels bekommen, die den Gratisdienst traditionell nicht mögen, könnte sic h aber dafür das ebenfalls wichtige Wohlwollen der Anzeigenkunden erkaufen.

Ob die neue Funktion mittelfristig für alle Nutzer der Basisversion kommen wird, muss jedoch einstweilen abgewartet werden.

Spotify experimentiert: Können Nutzer Werbung in der Basisversion bald überspringen?
4 (80%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Geld und Markt

HomePod: Apple-Kunden nutzen lieber Echo und Google Home, wie ist es bei euch?

HomePod: Apple-Kunden nutzen lieber Echo und Google Home, wie ist es bei euch?   2

Der HomePod ist unter Apple-Kunden kaum verbreitet. Viel mehr greifen die meisten Nutzer von Smart Speakern zu günstigeren Produkten der Konkurrenz. Wie ist es bei euch? Wird sich der HomePod irgendwann [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting