MacBook Pro und iMac Pro mit T2-Chip: Apple bringt neues Verfahren zur Datenrettung an den StartVorherige Artikel
iPhone Xs vorbestellt und noch nicht da: Wann kommt es an?Nächster Artikel

iPhone Xs: Teardown-Video: So sieht’s von innen aus

News, Video
iPhone Xs: Teardown-Video: So sieht’s von innen aus
Ähnliche Artikel

Das iPhone Xs wird seit heute morgen an die ersten Vorbesteller ausgeliefert und natürlich wurde es auch bereits zerlegt. Ein Blick ins Geräteinnere verrät unter anderem, wie Apple die erhöhte Wasserdichtheit erreicht hat. Habt ihr euer Gerät schon erhalten?

Apple hat heute mit der Auslieferung des iPhone Xs und iPhone Xs Max begonnen. Erneut bildeten sich vor den Apple Stores rund um die Welt Schlangen, wobei in Deutschland zumeist maximal wenige hundert Menschen für das neue Modell angestanden haben.

iPhone Xs Unboxing - kaputt.de

iPhone Xs Unboxing – kaputt.de

In Singapur etwa war der Andrang dagegen deutlich größer.

Natürlich sind auch schon die ersten Teardown-Videos gedreht worden. Viele verbinden solche Clips reflexhaft mit dem Reparaturunternehmen iFixit, doch es gibt auch andere Dienstleister, die Geräte auseinandernehmen.

Das iPhone Xs: Innenleben im Video

Einer davon ist der deutsche Reparaturanbieter kaputt.de, wo man schon heute früh damit begann, das erste iPhone Xs fachgerecht zu zerlegen.

iPhone Xs Unboxing – kaputt.de

Der in Deutsch kommentierte Clip zeigt unter anderem, dass Apple etwas mehr Klebstoff verwendet hat als beim iPhone X, um das Display zu fixieren.
Die Reparierbarkeit des Geräts hat sich durch diesen Umstand ein wenig verschlechtert.

iPhone Xs Einzelteile - kaputt.de

iPhone Xs Einzelteile – kaputt.de

Dadurch wurde die erhöhte Wasserfestigkeit möglich, die Apple nachweisen musste, um die Zertifizierung IP68 zu erhalten.

Damit kann das iPhone Xs auch einen längeren Aufenthalt in normalem Wasser und auch einen Ausflug in den Bierkrug schadlos überdauern.

iPhone Xs Einzelteile - kaputt.de

iPhone Xs Einzelteile – kaputt.de

Weiterhin sind im neuen Modell zwei L-förmige Akkuzellen verbaut, damit unterscheidet sich das neue Modell auch etwas von seinem Vorgänger.

Dort wurde lediglich eine Zelle eingebaut.

Wie immer bei solchen Filmen gilt: Die gezeigten Arbeitsschritte sind nicht zum Nachmachen empfohlen. Wer sich dennoch an seinem Gerät versucht, könnte es dauerhaft beschädigen.

iPhone Xs: Teardown-Video: So sieht’s von innen aus
4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting