Verlorene Daten wiederherstellen: So macht es EaseUS Data Recovery WizardVorherige Artikel
Alte Apple Watch kaputt? Apple tauscht kostenlos gegen neueres Modell ausNächster Artikel

Apple verklagt: Anwalt behauptet, durch Facetime-Lücke abgehört worden zu sein

Apple, News
Apple verklagt: Anwalt behauptet, durch Facetime-Lücke abgehört worden zu sein
Ähnliche Artikel

Die Sicherheitslücke in Facetime, die unter bestimmten Umständen das Abhören von anderen iPhone-Nutzern erlaubte, hat bereits die erste Klage ausgelöst. Unterdessen arbeitet Apple weiter an einer Lösung des Problems.

Eine Klage ist bei Apple nichts besonderes: Das Unternehmen klagt gerne und wird ständig verklagt, oft von Firmen oder Personen, die sich Geld im Zuge eines Ausgleichs versprechen. Die Hintergründe der Klage sind oft so durchsichtig, dass sich dies klar ableiten lässt. Im vorliegenden Fall liegen die Dinge nicht so einfach. Der Anwalt Larry Williams aus Texas klagt gegen Apple, weil er glaubt, Opfer einer Abhör-Attacke geworden zu sein, zumindest gibt er das in seiner Klage an. So soll die Lücke in den Gruppenanrufen von Facetime dazu ausgenutzt worden sein, vertrauliche Gespräche mit seinem Mandanten zu belauschen, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

Apple arbeitet an Update

Wir hatten gestern berichtet, dass ein Bug in den Gruppenanrufen von Facetime es unter bestimmten Umständen möglich machte, auf das Mikrofon und die Kamera eines anderen iPhones zuzugreifen und der Betroffene sich möglicherweise nicht darüber bewusst ist, was passiert. Aufgrund der Schwere der Lücke hat Apple die Gruppenanrufe von Facetime einstweilen deaktiviert und arbeitet an einem Update, das wohl schon bald für iOS und macOS erscheinen dürfte.

Ob der Anwalt allerdings wirklich unter Ausnutzung dieser Schwachstelle aufs Kreuz gelegt wurde oder die Klage lediglich geschickt formuliert und zeitnah eingebracht hat, ist noch nicht bekannt.

Apple verklagt: Anwalt behauptet, durch Facetime-Lücke abgehört worden zu sein
3.95 (79.05%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Raus aus China: Apple lässt Kosten für teilweisen Rückzug berechnen

Raus aus China: Apple lässt Kosten für teilweisen Rückzug berechnen   0

Apple bereitet sich darauf vor, Teile seiner Produktion aus China abzuziehen. Um hier flexibel auf weitere Verschärfungen des Handelskriegs reagieren zu können, lässt es nun die Kosten für einen solchen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting