Neue iPads auf dem Weg: Apple registriert neue Modelle in WirtschaftsdatenbankVorherige Artikel
Apple in China: 2018 rund zweieinhalb Millionen weniger iPhones verkauftNächster Artikel

Facebook will seinen Messenger, WhatsApp und Instagram verschmelzen

Apps, News, Social Media
Facebook will seinen Messenger, WhatsApp und Instagram verschmelzen
Ähnliche Artikel

Facebook plant offenbar, seine größten Dienste zusammenzulegen, zumindest die technische Infrastruktur. Ob es darüber hinaus auch irgendwann nur noch eine App für WhatsApp, Instagram und den Messenger geben wird, ist noch nicht raus.

Facebook hat größere Umbauarbeiten bei seinen diversen Angeboten vor. Wie Mark Zuckerberg der New York Times kürzlich verraten hat, möchte man die wichtigsten Dienste des Imperiums auf ein gemeinsames Fundament stellen. So sollen der Facebook Messenger, WhatsApp und auch Instagram irgendwann eins sein.

Technische Infrastruktur für die wichtigsten Dienste

Zumindest möchte Zuckerberg dafür sorgen, dass alle drei Plattformen auf dem selben technischen Unterbau laufen. Derzeit ist das noch nicht gegeben, da WhatsApp und Instagram zugekaufte Angebote sind, die ihre eigene technische Infrastruktur in das Unternehmen eingebracht haben. Diese beiden Plattformen mit den eigenen SystemenApple-converted-space“>  vollständig zu harmonisieren, dürfte im Unternehmen beträchtliche Synergien schaffen und Ressourcen sparen.

Zuckerberg nach sind aktuell tausende Mitarbeiter damit beschäftigt, an diesem Ziel zu arbeiten. Eine gemeinsame App für alle Angebote stehe aber noch nicht auf dem Plan. Man wolle die beste Erfahrung für alle Anwender schaffen, so der Facebook-Chef. Es liegt aber auf der Hand, dass sich drei Plattformen auch dreimal so gut vermarkten lassen wie nur ein einziges Angebot.

Zudem dürfte es erneut Ärger mit den Datenschützern geben, wenn das Unternehmen versuchen sollte, den Nutzern eine voll integrierte App anstatt dreier Anwendungen anzubieten. Sie haben jetzt schon Bauchschmerzen dabei, dass Facebook Kontakte der Nutzer zwischen den verschiedenen Diensten austauscht und auch schon erfolgreich dagegen interveniert.

Facebook will seinen Messenger, WhatsApp und Instagram verschmelzen
4.19 (83.81%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Küchenflo Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Küchenflo
Gast
Küchenflo

Was soll eigentlich immer diese „ Apple-converted-space“> „???

Apps

macOS Mojave 10.14.4: Beta 3 für Entwickler ist da

macOS Mojave 10.14.4: Beta 3 für Entwickler ist da   0

Gerade hat Apple macOS Mojave 10.14.4 in der dritten Beta vorgelegt. Registrierte Entwickler können sich das Update ab sofort laden und installieren. Es bringt unter anderem Apple News nach Kanada. Apple [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting