iPhone Xs: iOS-Animationen hängen manchmal, bei euch auch?Vorherige Artikel
Beta 5 von iOS und tvOS 12.2 sowie macOS 10.14.4 und watchOS 5.2 ist nun verfügbarNächster Artikel

iOS 12.2 Beta 5: Noch heute Abend für Entwickler

iOS, News
iOS 12.2 Beta 5: Noch heute Abend für Entwickler
Ähnliche Artikel

Apple wird wohl noch heute Abend iOS 12.2 Beta 5 freigeben. Registrierte Entwickler werden das Update innerhalb der nächsten Stunden laden können. Die Public Beta für freiwillige Tester dürfte dann umgehend folgen.

Apple wird wohl noch heute Abend seinen derzeit laufenden Beta-Zyklus fortsetzen. Man werde iOS 12.2 Beta 5 noch in den Abendstunden deutscher Zeit vorlegen, heißt es aktuell bei 9to5Mac. Diese neue Version des nächsten Updates kann dann von registrierten Entwicklern geladen und installiert werden, vorausgesetzt, das hierfür nötige Profil ist auf dem iOS-Gerät installiert.

iOS 12.2 wird unter anderem einige kosmetische Änderungen vornehmen, so werden die Icons für die Apple TV-Fernbedienung, AirPlay 2 und in der Wallet-App einige Überarbeitungen erfahren. Auch wird es nun möglich, die Nutzung der Beschleunigungssensoren durch Webseiten in den Einstellungen zu Safari zu verhindern. Ferner bereitet iOS 12.2 die Nutzung des iOS-Geräts mit AirPlay 2 gemeinsam mit den Smart TV-Modellen von Samsung, LG und Sony vor.

Public Beta 5 wird auch bald erscheinen

Neben der Beta 4 für Entwickler wird Apple wohl auch heute noch iOS 12.2 in einer aktualisierten fünften Public Beta bringen. Diese kann dann von freiwilligen Testern geladen und installiert werden.

Wann die übrigen fünften Betas erscheinen, also macOS Mojave 10.14.4, watchOS 5.2 und tvOS 12.2 Beta 5, bleibt abzuwarten, möglicherweise auch noch heute bezeiunungsweise aber in den nächsten Tagen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne   0

Apple hat auf den weit verbreiteten Foto-Bug, der vor Kurzem für Aufsehen gesorgt hat, reagiert und klar gestellt, dass gelöschte Fotos nicht langfristig in der iCloud verbleiben. Das Unternehmen betont [...]