Galaxy Fold: Vernichtender Test auf Druck von Samsung offlineVorherige Artikel
Vor Qualcomm-Deal: Apple wollte 5G-Modementwicklung von Intel kaufenNächster Artikel

Apple könnte am Dienstag schwächere Zahlen für Q2 2019 vorlegen

Apple, Geld und Markt, News
Apple könnte am Dienstag schwächere Zahlen für Q2 2019 vorlegen
Ähnliche Artikel

Apples Umsatz und Gewinn im ablaufenden Quartal könnte die Erwartungen verfehlen. Analysten an den Märkten rechnen mit deutlich schlechteren Zahlen. Diese könnten weitere Preissenkungen bei Apple nach sich ziehen.

Am kommenden Dienstag wird Apple seine Zahlen für das zweite Fiskalquartal 2019 vorlegen, was dem ersten Kalenderquartal des laufenden Jahres entspricht. Viele Analysten sehen diesem Termin mit bedeckten Aussichten entgegen. So wird von verschiedenen etablierten Gruppen, bestehend aus Bankenkonsortien und Finanzagenturen, davon aus, dass Umsatz und Gewinn um etwa 5-6% einbrechen werden. Erwartet wird ein Umsatz von 55 bis 59 Milliarden Dollar in Q2 2019. Diese Schwäche werde, so heißt es weiter, sich auch noch in das dritte Fiskalquartal fortsetzen, dann werden allerdings merkbar gebremste Abschwünge erwartet.

Apple arbeitet verstärkt mit Preissenkungen

Die Analysten ziehen ihre Überzeugung, Apple werde am Dienstag schwächere Zahlen vorlegen, vor allem auch aus den letzten Preissenkungen des Unternehmens. Man hatte die Preise für die Hardware (iPhone und HomePod) in wichtigen Schlüsselmärkten wie Indien, China und Japan mehrfach und zuletzt deutlich gesenkt.

Auch im Services-Bereich setzte man den Rotstift an und machte Apple Music in Indien sogar billiger als die Konkurrenten YouTube Music und Spotify ihre Dienste derzeit anbieten, Apfellike.com berichtete.

Daraus leiten Finanzmarktexperten ab, dass Apple unter Druck gerät und nun durch stärkere Preisnachlässe die Verkäufe wieder ankurbeln möchte.

Entscheidend wird wie üblich das Weihnachtsquartal, in das erstmals die iPhones von 2019 einfließen werden.

Wie gut Apple im abgelaufenen Quartal tatsächlich verdient hat, lest ihr wie gewohnt hier am Dienstag, sobald die Zahlen öffentlich sind.

Apple könnte am Dienstag schwächere Zahlen für Q2 2019 vorlegen
4.08 (81.54%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iOS 13.1 / iPadOS 13.1 Beta 4 ist da: Eure Eindrücke?

iOS 13.1 / iPadOS 13.1 Beta 4 ist da: Eure Eindrücke?   0

Apple hat gerade die vierte Beta von iOS 13.1 für Entwickler und auch freiwillige Tester zum Download bereitgestellt. Das Update wird am 30. September für alle Nutzer verfügbar gemacht werden, [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting