Apple könnte am Dienstag schwächere Zahlen für Q2 2019 vorlegenVorherige Artikel
Apfelplausch #92: iPhone 11 Design Leak | AirPods 3 Gerüchte | iOS 13 NewsNächster Artikel

Vor Qualcomm-Deal: Apple wollte 5G-Modementwicklung von Intel kaufen

Apple, News
Vor Qualcomm-Deal: Apple wollte 5G-Modementwicklung von Intel kaufen
Ähnliche Artikel

Um 5G möglichst schnell ins iPhone zu bekommen, war Apple sogar bereit, Intels Modemsparte zu kaufen. Was vor Monaten nur ein wildes Gerücht war, hat sich nun tatsächlich bestätigt.

Apple war bereit weit zu gehen, um bei 5G nicht abgehängt zu werden. Wie nun aus einem Medienbericht hervorgeht, war man sogar versucht, Intels Modementwicklung zu kaufen. Von dort wollte Apple seine 5G-Modems beziehen, bevor der Konflikt mit Qualcomm zuletzt überraschend beendet wurde, Apfellike.com berichtete.

Als der Patentstreit dann im letzten Jahr immer weiter aus dem Ruder lief, nahm man Gespräche mit Intel über einen Kauf von Teilen seiner Modementwicklung auf. Intel hatte Schwierigkeiten, sein 5G-Modem für das iPhone zur Marktreife zu bekommen: 2019 war schon früh außer Reichweite gerückt, 2020 wäre eventuell auch knapp geworden.

Intel will immer noch verkaufen

Apple hätte, so wird vermutet, die gekauften Entwicklungsabteilungen in seine eigene Modementwicklung eingegliedert. Dem Vernehmen nach arbeitet Apple schon lange an der Entwicklung eines eigenen Modems für zukünftige iPhone-Generationen, wird aber nun zunächst für einige Jahre Chips von Qualcomm einsetzen.

Nachdem Intel nun die Entwicklung von Smartphonemodems aufgegeben hat, möchte man diesen Unternehmensbereich dennoch weiterhin gerne loswerden. Das Unternehmen verliere rund eine Milliarde Dollar jährlich durch den Unterhalt der Modementwicklung. Ob Apple Teile der Intel-Teams nach Cupertino holt, ist aber nicht bekannt.

Während 5G erst 2020 ins iPhone kommt, werden die Modems für 2019 noch ein letztes Mal von Intel beigesteuert werden. Qualcomm wird aber vielleicht schon ein kleines Kontingent an Chips dazugeben.

Vor Qualcomm-Deal: Apple wollte 5G-Modementwicklung von Intel kaufen
4.09 (81.82%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Ruf der Freiheit: Drei Ex-Apple-Chipspezialisten gründen eigenes Prozessor-Startup

Ruf der Freiheit: Drei Ex-Apple-Chipspezialisten gründen eigenes Prozessor-Startup   0

Drei ehemalige Mitarbeiter von Apple haben das Unternehmen verlassen: Sie wollen mit ihrem neu gegründeten Startup einen besonders energiesparenden Prozessor für Server entwickeln, der auf ARM-Designs basiert. Die nötige Expertise [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting