Designchef in Teilzeit: Hintergrund zum Abschied von Jony IveVorherige Artikel
Mac Pro 2019: Fertigung kehrt nach schlechten Erfahrungen aus den USA nach China zurückNächster Artikel

Apple Music jetzt mit 60 Millionen Kunden, Zahl der Android-Nutzer soll aber geheim bleiben

Apple, Apple Music, Geld und Markt, News
Apple Music jetzt mit 60 Millionen Kunden, Zahl der Android-Nutzer soll aber geheim bleiben
Ähnliche Artikel

Apple Music hat nun 60 Millionen aktive Kunden. Damit liegen seit Ende letzten Jahres erstmals wieder aktuelle Zahlen zum Wachstum des Streamingdienstes vor, dieser bleibt aber noch immer deutlich hinter Spotify zurück.

Apple hat aktuelle Zahlen zur Nutzung seines Streamingdienstes Apple Music vorgelegt. Wie Apples Manager für Content und iTunes Eddy Cue gestern gegenüber verschiedenen Branchenmedien mitteilte, weise Apple Music inzwischen rund 60 Millionen aktive Kunden auf.

Damit ist auch weiterhin nicht gesagt, wie viele Kunden hier tatsächlich auch Geld zahlen. Zwar ist Apple Music prinzipiell immer kostenpflichtig, doch gibt es die dreimonatige kostenlos Gratisphase, die auch immer wieder durch dritte Partner angeboten wird. Darüber hinaus bieten ab und an Unternehmen kostenlose Testmonate, etwa auf amerikanischen Inlandsflügen, wir berichteten hierüber in einer früheren Meldung. Apple startete zudem zuletzt eine vergleichbare Aktion im Rahmen eines Kundenrückgewinnungsprogramms.

Zahl der Android-Nutzer soll geheim bleiben

Zuletzt hatte man im letzten Herbst Zahlen zur Verbreitung von Apple Music öffentlich gemacht, damals hatte der Dienst rund 56 Millionen aktive Kunden. Nach wie vor ist Spotify deutlicher Marktführer und kann zuletzt mehr als 100 Millionen zahlende Kunden vorweisen, allerdings hat Apple Music die Skandinavier in einigen Teilmärkten wie den USA bereits überholen können, wie wir in einer weiteren Meldung berichtet hatten.

Eddy Cue hat sich in einem Punkt bemerkenswert verschlossen gezeigt, nämlich bei der Frage, wie viele Nutzer von Apple Music außerhalb von Apples Ökosystem stehen, sprich die Android-Version nutzen.

Hierzu sagte Cue: „Ich kenne diese Zahl, kann sie Ihnen aber nicht nennen.“ Zuletzt war die Android-Version von Apple Music dem Vernehmen nach deutlich beliebter geworden, was an und für sich zunächst natürlich positiv für Apple ist.

Apple Music jetzt mit 60 Millionen Kunden, Zahl der Android-Nutzer soll aber geheim bleiben
4.21 (84.21%) 19 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

iPhone 12, iPhone 13, iPhone SE 2 Gerüchte | Apple TV+ Zwischenfazit | News der Woche

iPhone 12, iPhone 13, iPhone SE 2 Gerüchte | Apple TV+ Zwischenfazit | News der Woche   0

Sagen wir einfach, heute ist Sonntag, dann sind wir nämlich pünktlich. Jedenfalls ist der nun da: Im Apfelplausch 123 reden Lukas und Roman über unzählige iPhone Gerüchte betreffend 2020 und 2021, über [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting