Butterfly-Keyboard bald Geschichte? Apple soll schon 2019 neues Tastaturdesign bringenVorherige Artikel
Großflächige Störung: Viele iCloud-Dienste aktuell mit ProblemenNächster Artikel

„Back to my Mac“ ist weg: Apple verweist auf teils unbefriedigende Alternativen

iCloud Drive, Mac, News, Service
„Back to my Mac“ ist weg: Apple verweist auf teils unbefriedigende Alternativen

Apple hat die Funktion „Back to my Mac“ deaktiviert. Deren Ende war bereits für macOS Catalina beschlossene Sache, nun aber hat sich Apple ganz und gar von dem iCloud-Feature verabschiedet. Habt ihr die Funktion noch aktiv verwendet?

Apple hat di langjährig angebotene Fernwartungsfunktion „Back to my Mac“ abgekündigt. Das Feature wird seit Anfang des Monats nicht mehr angeboten, darauf weist Apple in einem entsprechenden Supportdokument hin. Mit der Funktion konnten Nutzer aus der Ferne über die iCloud auf ihren Mac zugreifen und Aktionen darauf durchführen. Sie konnten auch auf ihre daheim gespeicherten Dateien und Ordner zugreifen.

Alternativen bedeuten Verlust an Komfort und zusätzlichen Aufwand

Apple hat in seiner hierzu veröffentlichten Erklärung verschiedene Möglichkeiten beschrieben, wie Nutzer die weggefallene Funktion ersetzen können. So verweist das Unternehmen etwa auf die Möglichkeit, den Schreibtisch und die Dokumente über iCloud Drive zu synchronisieren, was aber einerseits nur als Dateiablage taugt und andererseits schnell das kostenlose iCloud-Kontingent in der Größe von fünf GB aufbraucht. Weiter ist die Bildschirmfreigabe verfügbar, die allerdings etwas mehr Aufwand bei der Einrichtung erfordert.

Das Apple Remote Desktop-Tool bietet ähnliche Möglichkeiten wie „Back to my Mac“, kostet aber Geld. Kostenlose Alternativen gibt es etwa in Form des populären Tools Teamviewer, das unlängst aber von einer erheblichen Sicherheitslücke betroffen war.
Der Hintergrund der Abschaltung des Features ist unklar: Möglicherweise wurde die Funktion von zu wenigen Anwendern genutzt. Wie ist es mit euch: Habt ihr „Back to my Mac“ regelmäßig verwendet?

„Back to my Mac“ ist weg: Apple verweist auf teils unbefriedigende Alternativen
4.08 (81.67%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

iCloud Drive

Apple Card für Europa? Markenanmeldung macht latent Hoffnung

Apple Card für Europa? Markenanmeldung macht latent Hoffnung   0

Die Apple Card kommt nach Europa - vielleicht, irgendwann einmal. Zumindest hat Apple die Voraussetzungen für einen späteren Marktstart geschaffen, dieser muss allerdings nicht zwangsläufig auch erfolgen. Die Apple Card steht [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting