VIDEO: Apple Patente verraten Pläne für faltbare iPhones/iPadsVorherige Artikel
Back to School 2019: Rabatte für Studenten und Gratis-Beats-Kopfhörer dazuNächster Artikel

Vier iPhones für 2020: 3D, 5G und vielfältige neue Größen

Gerüchte, iPhone, News
Vier iPhones für 2020: 3D, 5G und vielfältige neue Größen
Ähnliche Artikel

2020 wird Apple mit insgesamt vier neuen iPhone-Modellen die Verkäufe wieder vorantreiben. Alle neuen Modelle sollen 5G erhaltene, darüber hinaus könnten neue 3D-Features die Nachfrage beflügeln.

Apple könnte sich im kommenden Jahr wieder über eine gesteigerte Nachfrage nach seinem iPhone freuen, zumindest gesetzt den Fall, die Voraussage von JP Morgan trifft ein. Die Analysten der amerikanischen Großbank werden in einem Medienbericht des amerikanischen Senders CNBC mit der Aussage zitiert, Apple werde im kommenden Jahr nicht nur drei, sondern gleich vier neue iPhones auf den Markt bringen.

In den letzten Jahren hatte Apple im Herbst stets drei neue Modelle gezeigt. Diesen fehlt es jedoch zuletzt zunehmend an Innovationspotenzial, wie Analysten bemängeln.

Neue Modelle sollen mit 5G und 3D punkten

So werde Apple im kommenden Jahr mit innovativen Features versuchen, das Kaufinteresse der Kunden wieder zu beleben, heißt es bei JP Morgan. Das bedeutet: Alle neuen iPhones werden wohl mit 5G kommen, der Mobilfunkstandard er neuen Generation wird etwa von Modems von Qualcomm unterstützt, die Apple zuletzt für wenigstens sechs Jahre lizensiert hatte. Sodann werde man mit neuartiger 3D-Technik, gemeint ist wohl die schon oft ins Spiel gebrachte 3D-Hauptkamera, neue Anwendungsmöglichkeiten schaffen. Über entsprechende Pläne Apples hatte Apfellike.com schon wiederholt berichtet. Hier dürfte AR gemeint sein, ein Feld, das Tim Cook schon seit Jahren als sehr vielversprechend bezeichnet.

Neues, kleines iPhone soll kommen

Größentechnisch werde Apple drei Modelle im Bereich von 5,4 über 6,1 bis 6,7 Zoll anbieten, diese werden also wie zuvor schon vermutet sowohl kleiner, als auch größer als die aktuellen Modelle werden. Darüber hinaus soll aber noch ein viertes iPhone angeboten werden. Es soll dem Vernehmen nach noch kleiner sein, etwa in der Größe des iPhone 8, aber über nahezu gleichwertige Funktionen im Vergleich zu den großen Brüdern verfügen. Auch diesbezüglich hatte es zuvor bereits Gerüchte gegeben, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Ob Apple aber nochmal ein Kleinres Modell bringen wird, ist doch eher fraglich.

Vier iPhones für 2020: 3D, 5G und vielfältige neue Größen
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Gute Noten: Apple kann Analysten mit neuen Produkten überzeugen

Gute Noten: Apple kann Analysten mit neuen Produkten überzeugen   0

Die neuen iPhones kommen in der Finanzwelt gut an. Apple habe das Lineup strategisch sinnvoll aktualisiert, ist die einhellige Meinung vieler Beobachter. Entsprechend wird auch die Entwicklung der Aktie des [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting