Vorherige Artikel
Apple Pay Österreich: Ab heute Bank Austria, Raiffeisen und VolksbankNächster Artikel

Krim als Teil Russlands: Litauen kritisiert Apple Maps-Änderung

Apple, News
Krim als Teil Russlands: Litauen kritisiert Apple Maps-Änderung
Ähnliche Artikel

Apple sieht sich nach einer Änderung der Kartendarstellung von Apple Maps auch Kritik aus Litauen ausgesetzt. Der Außenminister des baltischen Staates, der zur EU gehört, zeigt sich enttäuscht über Apples Entscheidung, die ukrainische Halbinsel Krim als Teil Russlands darzustellen. Er verweist auf fortgesetzte Kriegshandlungen in dem Gebiet.

Apple hat unlängst eine kleine, aber durchaus interessante Änderung in der Darstellung seiner Karten auf Apple Maps vorgenommen. Seitdem wird die ukrainische Halbinsel Krim, die 2014 von Russland völkerrechtswidrig annektiert wurde, nun als Teil Russlands dargestellt, Apfellike.com berichtete. Diese Änderung der Auszeichnung gilt freilich nur für Nutzer innerhalb Russlands, während die Krim für alle anderen Anwender nach wie vor als autonome Republik ohne weiteren Zusatz geführt wird, dennoch war die Ukraine über diesen Schritt Apples nachvollziehbarerweise nicht glücklich. die Änderung erfolgte auf Druck der russischen Regierung, die auch Google zu einer entsprechenden Anpassung gedrängt hat, jedoch ohne Erfolg: Google Maps wurde noch nicht geändert.

Außenminister von Litauen zeigt sich enttäuscht

Nach der Ukraine hat nun auch der Außenminister auf Litauen auf den Schritt Apples reagiert: Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter teilte er mit, man teile die Enttäuschung der Ukraine über die Änderung der Karte.

Weiter verwies er darauf, dass im betroffenen Gebiet noch immer kriegsähnliche Zustände herrschten, die nach wie vor auch zu Todesopfern führen. Die Krim gehörte zur Ukraine, so der Minister.
Apple könnte durch sein Einlenken auch ins Visier amerikanischer Sanktionen geraten, die es amerikanischen Unternehmen verbieten, in der Causa Krim auf die russische Regierung zuzugehen.

Krim als Teil Russlands: Litauen kritisiert Apple Maps-Änderung
3.67 (73.33%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting