Disney+: Kriegen Kunden von O2 Rabatte?Vorherige Artikel
Unzufrieden mit Qualcomm: Apple entwickelt Antenne im iPhone 12 selbstNächster Artikel

HomePod in den USA: Ohne Update weiter chancenlos

HomePod, Infografik, News
HomePod in den USA: Ohne Update weiter chancenlos
Ähnliche Artikel

Der HomePod bleibt in den USA weiter ohne Chance gegen die Konkurrenz von Google und Amazon. Während er weltweit letztes Jahr etwas zulegen konnte, bleibt das Plus in den USA minimal.

Der HomePod braucht ein Upgrade, das ist inzwischen nicht mehr zu übersehen. Kürzlich erst berichteten wir über minimal verbesserte Verkaufszahlen des Smart Speakers von Apple, der mit Siris Stimme spricht auf dem Weltmarkt, die im letzten Jahr zu beobachten waren. Eine weitere Erhebung betrachtete zuvor den Markt für Smart Speaker in den USA und dort sieht es für den HomePod traurig aus.

Smart Speaker nach Hersteller 2017 - 2021 - Infografik - EMarketer

Smart Speaker nach Hersteller 2017 – 2021 – Infografik – EMarketer

Er fällt in der Einschätzung der Marktforscher von eMarketer nicht einmal durch eine eigene Kategorie auf, sondern findet sich mit seinen Verkäufen in „Others“, zusammen mit anderen weniger oft verkauften Smart Speakern wie dem Sonos One. Auf diese Kategorie entfielen im letzten Jahr rund 18,4% Marktanteil am Smart Speaker-Markt in den USA.

Auch 2021 wird es nicht viel besser

Im kommenden Jahr, so sehen es die Analysten von eMarketer, steigt der Marktanteil dieser „Others“ nur ganz minimal, es läge dann bei rund 18,8%. Keine Chance, sich mit den Marktführern zu vergleichen. Die Echo-Familie von Amazon kommt 2020 vermutlich auf einen Marktanteil von rund 69,7%, das sind etwa drei Punkte weniger als im letzten Jahr. 2021 dann wird der Echo wohl noch rund 68,2% Marktanteil halten. Für den Google Home geht es 2021 etwas nach oben, auf rund 32%, während es 2020 wohl 31,7% Marktanteil sind.

Insgesamt hat sich das Gesamtwachstum bei Smart Speakers zuletzt etwas abgeschwächt, rund ein Drittel der Amerikaner nutzt bereits wenigstens ein Gerät in ihrem Haushalt, weltweit hingegen wachsen die Verkäufe weiterhin stark. Der HomePod allerdings braucht dringend etwas Produktpflege, um wieder interessant zu werden.

HomePod in den USA: Ohne Update weiter chancenlos
4.14 (82.86%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting