Paukenschlag: MWC 2020 wegen Corona-Virus abgesagtVorherige Artikel
10 Projektmanagement Best Practices, die Sie nicht vergessen solltenNächster Artikel

iOS 13.3 wird von Apple nicht mehr länger signiert

iOS, News
iOS 13.3 wird von Apple nicht mehr länger signiert
Ähnliche Artikel

Apple signiert nicht länger die iOS-Version 13.3. Diese vorletzte Version von iOS hatte unter anderem die neuen Kommunikationslimits der Bildschirmzeit für Kinder eingeführt, diese konnten jedoch erst im nachfolgend erschienenen Update auf iOS 13.3.1 richtig genutzt werden.

iOS 13.3 wird von Apple nicht länger signiert. Damit können Nutzer ab sofort nicht mehr auf iOS 13.3 oder eine frühere Version von iOS zurückgehen, wenn sie bereits iOS 13.3.1 auf ihrem Gerät installiert haben. iOS 13.3.1 war von Apple im vorigen Monat für alle Nutzer veröffentlicht worden. Das Update reparierte unter anderem die Kommunikationslimits für Kinder und brachte zahlreiche Verbesserungen und Fehlerbeseitigungen, die etwa die Mail-App und CarPlay betrafen. Auch wurden mit iOS 13.3.1 verschiedene teils gravierende Sicherheitslücken geschlossen.

Beta von iOS 13.4 für Entwickler und freiwillige Tester ist schon da

Erprobung

Eine fortgesetzte Nutzung einer alten iOS-Version kann etwa dann sinnvoll sein, wenn ein Jailbreak genutzt wird, der mit einem späteren Update verloren geht.
Apple hat inzwischen bereits die erste Beta von iOS 13.4 für Entwickler und seit kurzem auch in einer Public Beta für freiwillige Tester zur Verfügung gestellt. Diese abermals größere Aktualisierung bringt einige neue Funktionen wie universelle Käufe und weitere Optimierungen für CarPlay und neue Animojis
Eine finale Version von iOS 13.4 für alle Nutzer ist im April zu erwarten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern   0

Analysten prognostizieren glänzende Zeiten für Apple: Der Konzern könnte vor allem dadurch profitieren, die neuen KI-Funktionen ausschließlich für Kunden mit den neuesten Geräten anzubieten. Diese Strategie wird voraussichtlich die Verkaufszahlen [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x