Ihr wollt keine Corona-App nutzen? iOS 13.5 bringt Ausstieg aus KontaktverfolgungVorherige Artikel
iPhone 12 und iPhone 12 Pro: Mögliche Preise und weitere Features geleaktNächster Artikel

Apple kämpft zur Stunde mit Aussetzern beim App Store

Apple, News, Service
Apple kämpft zur Stunde mit Aussetzern beim App Store
Ähnliche Artikel

Aktuell hat Apple einige Schwierigkeiten mit der iCloud: Der App Store macht schon seit heute Nacht Probleme. Sowohl der App Store für iOS-App, als auch der Mac App Store ist davon betroffen, Apple arbeitet an der Reparatur.

Apple hat zum Ende der Woche wieder einen kleinen Aussetzer in der iCloud zu beklagen. Der App Store leidet bereits seit heute Nacht unter Problemen bei der Verfügbarkeit. Wie Apple auf seiner Seite für den Systemstatus der iCloud ausführt, besteht nach wie vor ein Problem mit dem App Store. Dieses führt dazu, dass einige Nutzer den Dienst nicht wie üblich verwenden können. Einige Nutzer, das kann im Fall von Apple bedeuten, dass einige Millionen Anwender von der Störung betroffen sein können.

Neben dem App Store für iOS ist auch der Mac App Store von dem Problem betroffen. Die Störungen traten bereits heute Nacht auf, Apple arbeitet zur Stunde immer noch an deren Beseitigung.

Auch Apple Music war heute Nacht gestört

Apple hatte zudem ebenfalls Probleme mit Apple Music vermeldet. Zwei Störungen waren bei Apples Streamingdienst aufgetreten, gibt das Unternehmen auf seiner Zyste-Statusseite an, doch anders als die Probleme im App Store, sind diese Aussetzer laut Apple inzwischen behoben.

Bereits gestern Abend deutscher Zeit tauchten erste Berichte von Nutzer über Störungen von App Store und Apple Music auf.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Fördert Fake-News: EU will bezahlte Verifizierung auf X verbieten

Fördert Fake-News: EU will bezahlte Verifizierung auf X verbieten   0

Der blaue Haken bei Twitter ist in seiner jetzigen Form illegal, da er Desinformation und Täuschungen von Millionen Nutzern fördert. Das Abo, das den blauen Haken gegen Bezahlung umfasst, verstößt [...]