Analyst: Keine AR-Brille von Apple vor 2022, dafür neue günstige iPadsVorherige Artikel
Apple kauft kalifornisches AR-Unternehmen NextVRNächster Artikel

Apple News+ soll bald auch gesprochene Inhalte erhalten

Apple, Gerüchte, News
Apple News+ soll bald auch gesprochene Inhalte erhalten
Ähnliche Artikel

Apple News+ sol in Zukunft auch hörbare Inhalte bekommen. Das Unternehmen verhandelt angeblich bereits mit verschiedenen Verlagen über dieses neue Format, wie bald die neuen Inhalte verfügbar sein werden, ist aber noch nicht klar. Ohnehin ist der Erfolg von Apple News+ bis jetzt eher überschaubar zu nennen.

Bei Apple News+ gibt es bald womöglich neue Inhalte. Apple verfolgt den Plan, die Nutzer auch mit Audiogeschichten zu versorgen, wie zuletzt aus Branchenberichten hervorging. Ausgewählte, besonders erfolgreiche oder werthaltige Geschichten der teilnehmenden Verlage und Magazine sollen auch als gesprochene Hörfassungen verfügbar werden.

Wie es weiter heißt, ist Apple bereits in Verhandlungen mit einigen Verlagen eingetreten, wie weit diese fortgeschritten sind, ist allerdings noch nicht bekannt.

Apple wird die Kosten für die Produktion der Hörgeschichten übernehmen

Apple versucht offenbar, die Verlage damit zu locken, dass man die Produktion der Audio-Stories finanzieren möchte. Allerdings bleibt fraglich, wie attraktiv dieses Angebot für die Verlage ist. Diese klagen bereits seit längerem darüber, dass Apple News+ für sie kein gutes Geschäft ist, Apfellike.com berichtete. Apple behält sich 50% der durch die Abos erwirtschafteten Umsätze vor, was bleibt, ist in vielen Fällen offenbar kaum der Rede wert. Einige Verlage erwirtschafteten so nur rund 20.000 Dollar im Monat.

Apple hat nie konkrete Zahlen zur Anzahl von Abonnenten veröffentlicht, der Dienst kostet zehn Dollar im Monat und ist aktuell nur in den USA verfügbar. Es gibt keine Informationen über einen möglichen Start in anderen Ländern wie Deutschland.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Auf der Welt sind heute eine Milliarde iPhones in Gebrauch

Auf der Welt sind heute eine Milliarde iPhones in Gebrauch   0

Inzwischen werden weltweit wohl rund eine Milliarde iPhones benutzt. Vor 13 Jahren wurde das erste iPhone vorgestellt, seitdem wurde schon häufig das Ende des Wachstums der iPhone-Verkäufe vorhergesagt. Das Wachstum [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting