Kommt das iPad Air auch bald mit Magic Keyboard-Support?Vorherige Artikel
iPhone 12 und neuer iMac: Apple registriert neue Geräte bei eurasischen BehördenNächster Artikel

Greyhound: 70 Millionen-Dollar-Film mit Tom Hanks startet am 10. Juli auf Apple TV+

Apple TV, News
Greyhound: 70 Millionen-Dollar-Film mit Tom Hanks startet am 10. Juli auf Apple TV+
Ähnliche Artikel

Apple TV+ erhält einen neuen Spielfilm. Greyhound wird ab dem 10. Juli auf dem Streamingdienst von Apple laufen. Die Rechte an dem Film hatte Apple vor kurzem für eine hübsche Stange Geld eingekauft.

Apple wird bald einen neuen, aufwendig gemachten Spielfilm auf seinem Streamingdienst Apple TV+ zeigen. Greyhound wird ab dem 10. Juli auf der Plattform laufen.
Der Streifen kann dann auf dem iPhone, dem iPad, dem Mac, ‚dem Apple TV, einem Fire TV von Amazon und vielen Smart TVs etwa von Samsung, Sony oder LG gesehen werden.

Film mit Tom Hanks sollte eigentlich im Kino starten

Dass Greyhound jetzt bald auf Apple TV+ startet, war so überhaupt nicht vorgesehen. Das produzierende Studio Sony Pictures wollte den Titel eigentlich im Frühsommer in die Kinos bringen. Am 07. Mai sollte der Film in den amerikanischen Filmtheatern anlaufen, aufgrund von Covid-19 kam es verständlicherweise nie dazu. Der Kinostart wurde dann auf den 19. Juni verlegt, doch als sich abzuzeichnen begann, dass auch dieser Termin nicht zu halten sein würde, beschloss Sony, die Filmrechte zu lizensieren. Verschiedene Unternehmen zeigten sich interessiert, letztlich bekam Apple den Zuschlag und zahlte rund 70 Millionen Dollar.

Greyhound mit Tom Hanks in der Hauptrolle erzählt die Geschichte eines Schiffskonvois, der im Zweiten Weltkrieg mit 37 Schiffen den Atlantik überquert, um Truppen und Material nach Europa zu transportieren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple TV

Wegen iPhone-Drossel: Apple zahlt 113 Millionen Dollar und lehnt jede Verantwortung ab

Wegen iPhone-Drossel: Apple zahlt 113 Millionen Dollar und lehnt jede Verantwortung ab   0

Apple hat sich mit insgesamt 34 US-Bundesstatten verglichen und zahlt eine saftige Summe im Fall der sogenannten iphone-krosse. Unter anderem der Generalstaatsanwalt von Arizona zeigte sich hoch zufrieden mit dieser [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting