iPadOS 14: Apple Pencil in Textfeldern nutzen, erweiterte Spotlight-Suche, neue WidgetsVorherige Artikel
macOS Big Sur sieht aus wie iPadOS / iOS und erhält auch viele seiner FunktionenNächster Artikel

watchOS 7: Sleep-Tracking, geteilte Zifferblätter, alte Watch-Modelle fliegen raus

Apple Watch, News, watchOS
watchOS 7: Sleep-Tracking, geteilte Zifferblätter, alte Watch-Modelle fliegen raus
Ähnliche Artikel

Mit watchOS 7 bringt Apple die bereits lange erwartete Schlafüberwachung auf die Apple Watch. Diese kann auch mit aktuellen Modellen genutzt werden. Daneben konzentriert sich das Update auf weiter individualisiertere Zifferblätter und – wenig überraschend – auf noch mehr Fitness.

Heute hat Apple auch einen ersten Blick auf watchOS 7 werfen lassen und die Neuerungen bewegen sich in erwartetem Rahmen. Überwältigende Innovationen sind hierbei allerdings vorerst ausgeblieben.

Apple bringt die Schlafüberwachung

Kaum noch eine Überraschung: Sleep-Tracking auf der Apple Watch ist jetzt möglich. Hierzu werden bereits verfügbare Sensoren wie Bewegungssensor und die Pulsüberwachung verwendet. Dass die Schlafüberwachung kommen würde, war so gut wie klar. Sie erkennt nicht nur Schlafphasen, sondern auch Wach-Phasen des Nutzers.

Das Display der Uhr wird beim Schlafen ausgeschaltet.

watchOS 7 Screenshots

watchOS 7 Screenshots

Deren Daten wandern in die neue App Fitness, in der sich von nun an alle Fitnessdaten des Nutzers finden werden.

Hier kann der Nutzer auch persönliche Schlafziele festlegen. Die Schlafüberwachung ist mit der Schlafenszeit-Funktion unter iOS integriert.

Zifferblätter können weiter individualisiert und geteilt werden

Nutzer können unter watchOS 7 Zifferblätter mit anderen Nutzern teilen. Dies kann über die eigenen Kontakte, aber auch per Link in sozialen Medien erfolgen. Um ein Zifferblatt zu teilen, muss der Nutzer es lange gedrückt halten. Neue Complications können etwa weitere Details wie die Wassertemperatur oder die Geschwindigkeit anzeigen.

Unter watchOS 7 können Nutzer die Karten-Navigation auch für Fahrradfahrer aktivieren. Sie liefert dann spezielle Infos für Radfahrer zur Streckenführung oder Einkaufsmöglichkeiten und zeigt auch eingetragene Fahrverbote.

Die Workout-App versteht sich jetzt auch auf verschiedene populäre Tänze.
Die Offline-Übersetzung von iOS 14 kommt auch auf die Apple Watch.

watchOS 7 kommt nicht mehr für die älteren Uhren

Wichtig zu wissen ist: Die neueste Version von watchOS hängt die ältesten Uhren ab.

watchOS 7 läuft nicht länger auf der Apple Watch Series 1 und 2. Damit muss nun mindestens die Apple Watch Series 3 genutzt werden, um das neueste Update laden zu können.

Alle wichtigen Details zu iPadOS 14 und iOS 14 lest ihr hier und hier.

watchOS 7: Sleep-Tracking, geteilte Zifferblätter, alte Watch-Modelle fliegen raus
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Watch

Keine Daten mehr für Hongkong: WhatsApp und Telegram stoppen Zusammenarbeit mit Behörden

Keine Daten mehr für Hongkong: WhatsApp und Telegram stoppen Zusammenarbeit mit Behörden   0

Telegram und auch WhatsApp liefern nicht länger Nutzerdaten an die Behörden von Hongkong. Damit reagieren die beiden Messenger auf das neue nationale Sicherheitsgesetz in der ehemaligen britischen Kolonie, mit dessen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting