Nach fünf Jahren: Apple versucht großen Wurf mit Reform von Beats 1 und bringt mehr SenderVorherige Artikel
Jetzt da: Beta 5 von iOS 14 und iPadOS 14 für EntwicklerNächster Artikel

Der ganz große Knüppel: Apple will Epic den Entwickler-Account schließen

Apple, Geld und Markt, News
Der ganz große Knüppel: Apple will Epic den Entwickler-Account schließen
Ähnliche Artikel

Apple droht dem Spielestudio Epic mit dem Aus im Apple-Universum: Der Entwickler-Account soll Ende August abgeschaltet werden. Damit wäre Epic von all seinen Spielen im App Store und deren Nutzern mit Apple-Geräten abgeschnitten. Der Streit war eskaliert, als Epic auf Konfrontation zu Apple in der Sache der 30%-Provision im App Store gegangen war.

Es begann mit einem simplen Akt der Provokation und wurde zum ausgewachsenen Kräftemessen zwischen Apple auf der einen und Epic auf der anderen Seite. Apple ist der Herr über den App Store und hat festgelegt, dass alle, die an diesem Kuchen mitnaschen wollen, 30% der Krümel an Apple abzutreten haben.

Epic wollte das nicht mehr akzeptieren und hatte eine Möglichkeit für Nutzer seines erfolgreichsten Spiels geschaffen, günstiger und an iTunes vorbei an das begehrte Spielgeld zu gelangen. Es folgte der Rauswurf aus dem App Store und die Klage gegen Apple, Apfellike.com berichtete.

Nun droht das finale Aus für Epic bei Apple

Nun wird es noch ernster: Apple droht damit, Epic den Zugang zu den eigenen Diensten zu versperren.

Am 28. August soll der Entwickler-Account von Epic abgeschaltet werden. Damit hätte Epic keine Möglichkeit mehr, neue Apps im App Store unterzubringen oder die vorhandenen mit Updates zu versorgen. Die Frist bis zum 28. August soll Epic wohl noch zum Einlenken bewegen. Der Ausgang dieses Pokers bleibt weiter offen.

Der ganz große Knüppel: Apple will Epic den Entwickler-Account schließen
4 (80%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting