Neuer iMac: Benchmarks zeigen deutliche Verbesserungen durch neue TechnikVorherige Artikel
Wiederaufbau von Beirut: Apple kündigt Geldspende anNächster Artikel

Noch 45 Tage: Trumps Krieg gegen TikTok und Co. nimmt Form an

News, Sonstiges
Noch 45 Tage: Trumps Krieg gegen TikTok und Co. nimmt Form an
Ähnliche Artikel

US-Präsident Donald Trump macht ernst. Mit einer neuen Verordnung will er den Weiterbetrieb von TikTok in den USA verbieten, wenn das US-Geschäft der chinesischen Mutter ByteDance’s nicht an ausländische Investoren verkauft wird. Es bleiben jetzt noch 45 Tage Zeit, allerdings stehen interessierte Käufer schon in den Startlöchern.

Die US-Regierung unter Präsident Donald Trump möchte keine großen und potenziell einflussreichen chinesischen Dienste mehr auf dem amerikanischen Markt dulden. Am Beispiel von TikTok, der Videoplattform des chinesischen Unternehmens ByteDance’s, möchte man nun ein Exempel statuieren. Schon vor Tagen hatte Trump angekündigt, die TikTok-Mutter zum Verkauf des Netzwerks in den USA zwingen zu wollen, wenig später hatte dann auch bereits ein erster Käufer Interesse gezeigt, Apfellike.com berichtete. Nun folgen die rechtlichen Bedingungen für diesen Schritt.

Eine neue Order des Präsidenten sieht vor, dass das US-Geschäft von TikTok binnen 45 Tagen verkauft werden muss, andernfalls ist der weitere Betrieb des Dienstes in den USA verboten.

Nicht nur TikTok betroffen

Doch von der neuen Verordnung ist nicht nur TikTok betroffen. Auch der chinesische Dienst WeChat fällt unter die neue Order. WeChat ist ein soziales Netzwerk, das auch einen Zahlungsdienst beinhaltet und das in China weit verbreitet ist. In den USA und Europa ist WeChat zwar am Markt, spielt hier aber bis jetzt nur eine geringe Rolle.

In beiden Fällen stützt sich die Verordnung des Präsidenten auf Fragen der nationalen Sicherheit, die durch den Betrieb von WeChat und TikTok verletzt werden könnten. Konkret unterstellt man den Betreibern, diese könnten sensible Daten der amerikanischen Nutzer an die chinesische Führung weitergeben. Die Muttergesellschaften von WeChat und TikTok weisen diese Unterstellungen weit von sich.

Noch 45 Tage: Trumps Krieg gegen TikTok und Co. nimmt Form an
4.1 (82%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting