Mit grünem Strom: Apple nimmt dänisches iCloud-Rechenzentrum in BetriebVorherige Artikel
Facebook und Co. setzen sich durch: Anti-Tracking-Feature startet nicht mit iOS 14Nächster Artikel

5G im iPhone 12: Superschnelle Datenraten nur für sehr wenige Kunden?

Gerüchte, iPhone, News
5G im iPhone 12: Superschnelle Datenraten nur für sehr wenige Kunden?
Ähnliche Artikel

Das iPhone 12 unterstützt 5G in schnellster Geschwindigkeit womöglich nur für ganz wenige Kunden in ausgewählten Ländern. Weil die mmWave-Technologie teuer ist, möchte Apple nur vergleichsweise wenige Geräte mit ihr ausstatten, heißt es aus gut informierten Kreisen. Deutsche Kunden würden hier leer ausgehen.

Apple wird das iPhone 12 womöglich nur in einem einzigen Modell mit der 5G-Technik ausstatten, die auch die schnellstmöglichen Geschwindigkeiten zulässt. Diese mmWave genannten Bänder liegen auf sehr hohen Frequenzen jenseits von 20 GHz. Sie erlauben Datenübertragungsraten von bis zu 100 GBit/s und eine Latenz von einer ms. Allerdings erfordern 5G-Netze auf mmWave-Bändern sehr viele Basisstationen.

Ein aktueller Bericht des Magazins Fast Company deutet nun erneut an, Apple werde womöglich nicht alle iPhone 12-Modelle mit mmWave-5G ausstatten.

Lediglich iPhone 12 Pro Max soll volle Geschwindigkeit erreichen

Wie eine anonyme Quelle dem Magazin berichtet hat, plane Apple aktuell, nur das iPhone 12 Pro Max mit 5G auf mmWave-Bändern auszustatten. Nur in diesem großen Gerät mit seinem 6,7 Zoll-Display finde sich genügend Platz für eine Batterie, die groß genug ist, um den stark gestiegenen Stromverbrauch zu verkraften und die dennoch akzeptable Laufzeiten liefert. Zudem soll diese Variante des iPhone 12 nur in wenigen Ländern erhältlich sein: Diese wären Japan, die USA und Südkorea. Nur dort werden aktuell auch mmWave-Netze aufgebaut.

Diese Entscheidung wird auf die Mehrkosten zurückgeführt, die 5G mit mmWave-Kompatibilität mit sich bringt. Dem Vernehmen nach zahlt Apple hier bis zu 135 Dollar drauf – pro Gerät. Aus diesem Grund wird vermutet, versuche Apple auch an anderer Stelle zu sparen, etwa beim Akku.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting