Bilder: Schon wieder angebliche AirPower-Leaks aufgetauchtVorherige Artikel
Für Big Sur, als Gratisversion für Einsteiger und mit neuen Funktionen: VMware kündigt Fusion 12 anNächster Artikel

5G zu teuer: Wieso Apple beim iPhone 12-Akku sparen möchte

Gerüchte, iPhone, News
5G zu teuer: Wieso Apple beim iPhone 12-Akku sparen möchte
Ähnliche Artikel

Das iPhone 12 wird das erste iPhone sein, das 5G unterstützt. Die neue Technik macht das neue Modell aber teurer und Apple versucht daher, an anderer Stelle zu sparen. Ob dies allerdings ausgerechnet beim Akku versucht werden sollte, scheint fraglich.

Apple wird mit dem iPhone 12 erstmals ein iPhone mit 5G auf den Markt bringen. Der neue Standard wird die Kosten in der Fertigung nach oben treiben, das wurde schon früher vermutet. Entsprechend sind auch Gerüchte um weiter steigende Preise für das iPhone 12 nicht neu, wie wir in einer weiteren Meldung berichtet hatten. Apple möchte versuchen, an  anderer Stelle die Kosten zu drücken, etwa durch Verzicht auf Ladegerät und Kopfhörer im Lieferumfang. Der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo glaubt auch zu wissen, wo und wie viel Apple die Preise senken möchte.

In einer entsprechenden Notiz von TF International Securities schreibt der Branchenbeobachter, Apple wolle beim Akku und dessen Platine zwischen 40% und 50% beim iPhone 12 einsparen. Das ist eine ganze Menge. Apple wolle auf günstigere Technologien setzen und den Preisdruck in der Lieferkette erhöhen, was beides wenig vertrauenerweckend klingt.
Im folgenden Jahr wolle Apple die Kosten abermals um immerhin noch 30’% bis 40% senken.

5G lässt Kosten in die Höhe schießen

Apple rechne mit erheblich gestiegenen Kosten durch 5G, so Ming-Chi Kuo weiter. Diese werden pro verkauftem iPhone um 75 bis 85 Dollar ansteigen, schä#schätzt er ab. Bei Geräten mit Unterstützung für die extrem hohen mmWave-Bänder sollen die Kosten gar um 125 bis 135 Dollar pro verkaufter Einheit steigen. Es bleibt zu hoffen, dass die Einsparungen beim Akku nicht auf Kosten der Qualität gehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Eure Lieblingssongs 2020: So hört ihr den musikalischen Jahresrückblick auf Apple Music

Eure Lieblingssongs 2020: So hört ihr den musikalischen Jahresrückblick auf Apple Music   0

Apple Music stellt euch ab sofort euren musikalischen Jahresrückblick zur Verfügung. Eure meistgehörten Songs 2020 könnt ihr entweder im „Jetzt hören“-Bereich, oder auf einer speziellen Website hören und die Playlist [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x