Jetzt verfügbar: Apple One ab 14,95 Euro kann gebucht werdenVorherige Artikel
Handyspiele fürs iPhone, die nicht jeder kenntNächster Artikel

Public Beta: macOS Big Sur 11.0.1 kann getestet werden

MacOS, News
Public Beta: macOS Big Sur 11.0.1 kann getestet werden
Ähnliche Artikel

Apple hat inzwischen auch eine erste Public Beta von macOS Big Sur 11.0.1 für freiwillige Tester zur Verfügung gestellt. Diese kann kostenlos geladen und installiert werden, sofern ihr bereits am Public Beta-Programm von Apple teilnehmt. Die Beta 1 für registrierte Entwickler des ersten Updates kann bereits seit vorgestern geladen werden.

Apple hat nun auch eine erste Public Beta von macOS 11.0.1 für freiwillige Tester bereitgestellt. Wenn ihr bereits am Public Beta-Programm von Apple teilnehmt, könnt ihr die neue Beta wie üblich über die Systemeinstellungen im Bereich Software-Updates beziehen. Zuvor hatte Apple bereits Beta 1 von macOS Big Sur 11.0.1 für die registrierten Entwickler verfügbar gemacht.

Diese wies unter anderem auf drei neue MacBooks hin, die noch in diesem Jahr erscheinen dürfte, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten.

Erstes Update nach finalem Release adressiert Fehler und Probleme

Apple wird mit diesem ersten Update für macOS Big Sur, das wohl kurz nach der Veröffentlichung von Big Sur für alle Nutzer erscheinen wird, einige Probleme und Bugs beseitigen, die nicht mehr in die finale Version einfließen können. So gesehen tun Nutzer wahrscheinlich gut daran, mit dem Update auf Big Sur auf dieses erste Bugfix-Update zu warten.

Erfahrungsberichte zeigen, dass Big Sur 11.0.1 noch immer einige Probleme wie abstürzende Apps aufweisen kann. Habt ihr weitere ergänzende Beobachtungen hierzu beizutragen? Lasst es uns gern in den Kommentaren unter diesem Artikel wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

Pegatron baut in Zukunft auch in Indien iPhones

Pegatron baut in Zukunft auch in Indien iPhones   0

Apples zweitgrößter Fertiger für das iPhone weitet seine Produktion nach Indien aus. Das Unternehmen wird eine Fertigungsstätte für das iPhone in dem Land binnen Jahresfrist Einsatz bereit haben. Damit stellt [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting