Aktuell günstiger: Eve bringt Light Strip mit HomeKit-Vorherige Artikel
Noch im November: Drei neue MacBooks werden in macOS-Beta erwähntNächster Artikel

Tipp: Corona-Warn-App auf neuem iPhone zunächst abgeschaltet

Apps, News
Tipp: Corona-Warn-App auf neuem iPhone zunächst abgeschaltet
Ähnliche Artikel

Wer die Corona-Warn-App verwendet und sich ein neues iPhone besorgt hat, sollte die App auf ihre fortgesetzte Funktionsfähigkeit überprüfen. Eine Eigenart von Apples Schnittstelle für Kontaktverfolgungen bewirkt, dass sich die App auf einem neuen iPhone zunächst nicht einschaltet. Um sie Wieder zu benutzen, muss die Berechtigung zur Nutzung der Schnittstelle zunächst erneut gesetzt werden.

Die Corona-Warn-App funktioniert nach dem Wechsel auf ein neues iPhone zunächst nicht mehr. Dies gilt allerdings für alle Apps, die die Kontaktverfolgungsschnittstelle nutzen, die Apple und Google gemeinsam entwickelt haben, zuerst war dieses Verhalten bei britischen Nutzern der dortigen nationalen Corona-App aufgefallen.

Wer sein neues iPhone mit Hilfe eines iCloud-Backups wiederherstellt, muss im Anschluss per Hand dafür sorgen, dass auch die Corona-Warn-App wieder funktioniert.

Berechtigungen müssen manuell neu erteilt werden

Der Grund dafür ist, dass Apple den Status der Berechtigung zum Zugriff auf die Kontaktverfolgungsschnittstelle nicht in das Backup übernimmt. Aus Sicherheitsgründen ist diese Berechtigung nur auf dem jeweiligen iPhone gespeichert.

Um die App wieder verwenden zu können, müssen Nutzer die Schnittstelle in den Einstellungen unter Begegnungsmitteilungen erneut aktivieren.

Die deutsche Corona-Warn-App wurde von SAP und der Deutschen Telekom entwickelt und kommt auf knapp 20 Millionen Nutzer, allerdings ist die Zahl der hierüber gemeldeten Infektionen nach wie vor eher gering.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

Pegatron baut in Zukunft auch in Indien iPhones

Pegatron baut in Zukunft auch in Indien iPhones   0

Apples zweitgrößter Fertiger für das iPhone weitet seine Produktion nach Indien aus. Das Unternehmen wird eine Fertigungsstätte für das iPhone in dem Land binnen Jahresfrist Einsatz bereit haben. Damit stellt [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting