Vorerst weiter im Home-Office: Apple Park bleibt weiterhin verweistVorherige Artikel
Tag 12 im 2020 Countdown: Heute Nächster Artikel

Eigenes Modem von zentraler Bedeutung: Apple-Manager über Entwicklungspläne

Apple, News
Eigenes Modem von zentraler Bedeutung: Apple-Manager über Entwicklungspläne
Ähnliche Artikel

Apple arbeitet an einem eigenen Modem für das iPhone, das hat nun auch ein hochrangiger Manager des Konzerns bestätigt. Diese Entwicklung werde in den kommenden Jahren eine Schlüsseltechnologie. Apple möchte bekanntermaßen seine Abhängigkeit von Drittfirmen wie Qualcomm möglichst weit reduzieren.

Apple treibt die Entwicklung eines eigenen Mobilfunk-Modems voran, das im iPhone eingesetzt werden soll. Dass man in Cupertino schon lange an diesem Vorhaben arbeitet, war mehr oder weniger bekannt, Apfellike.com berichtete in der Vergangenheit auch bereits mehrfach darüber.

Nun hat Apples SVP für Hardware Technologies Johny Srouji sich auch ganz offen zu diesem Thema geäußert. Er tat dies im Rahmen einer Besprechung mit Mitarbeitern von Apple, aus der heute die Agentur Bloomberg zitiert hatte.

Eigenes Modem ist von zentraler Bedeutung für Apple

In seinen Ausführungen erklärte Johny Srouji, die Arbeit an einem eigenen Modem für das iPhone sei in diesem Jahr in ein neues Stadium eingetreten. Diese Entwicklung sei in den nächsten Jahren auch von zentraler Bedeutung für Apple. Mit dieser Aussage drückte der Manager den sattsam bekannten Vorsatz Apples aus, die Abhängigkeit von dritten Zulieferern möglichst weit senken zu wollen. Im Fall der Modems ist man aktuell noch von Qualcomm abhängig, nachdem Apple im vergangenen Jahr erneut eine Lizenzvereinbarung mit einer Laufzeit von sechs Jahren mit dem kalifornischen Chipdesigner abgeschlossen hatte.

Zuvor hatte Apple auf Modems von Qualcomm setzen wollen, deren Entwicklung ging aber zu langsam voran und blieb auch bei der Performance hinter den Erwartungen zurück. Daher kaufte Apple Intels Modementwicklung und gliederte die rund 2.200 Beschäftigten in die eigenen Mobilfunk-Entwicklungsteams ein. Wann mit einem ersten Modem im iPhone aus eigener Entwicklung zu rechnen ist, ist noch nicht klar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Startschuss: AirTags und iPhone 12 in Violett können jetzt vorbestellt werden

Startschuss: AirTags und iPhone 12 in Violett können jetzt vorbestellt werden   0

Ab sofort könnt ihr die neuen AirTags bei Apple vorbestellen. Die kleinen runden Anhänger waren am Dienstag Abend von Apple vorgestellt worden. Der Stückpreis fällt mit 35 Euro zunächst überschaubar [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting