iPhone nicht wasserdicht genug: Apple mit Millionenstrafe belegtVorherige Artikel
Neue Spiele und Apps gegen Langeweile – nicht nur in Zeiten von CoronaNächster Artikel

Hinweise auf Instagram: Apple Fitness+ kommt bald

Apple, Gerüchte, News
Hinweise auf Instagram: Apple Fitness+ kommt bald
Ähnliche Artikel

Apple Fitness+ geht bald an den Start: In der letzten Woche teilten vermehrt designierte Trainer des neuen Fitness-dienstes ihre Bilder von Vorbereitungen der kommenden Kurse in den sozialen Medien – mit Segen Apples. Der Start von Apple Fitness+ soll noch in diesem Jahr erfolgen.

Apple Fitness+ wird noch in diesem Jahr an den Start gehen, mit dieser Ankündigung setzte Apple einen Zeitrahmen, als der Dienst offiziell vorgestellt wurde. Mit Apple Fitness+ können zahlende Kunden Kurse und Übungen absolvieren, die von bekannten Trainern konzipiert und aufgezeichnet wurden. Hierfür können Apple Watch und iPhone verwendet werden.

In den letzten Tagen haben verschiedene dieser Trainer ihre Bilder, auf denen sie zeigen, wie sie ihre Kursinhalte für Apple Fitness+ vorbereiten, auf Instagram geteilt. Hierbei wurde verschiedentlich der Hashtag #CloseYourRings verwendet. Weiterhin wurde auch der offizielle Account von Apple Fitness+ auf Instagram von den Autoren der Beiträge verlinkt. Der bevorstehende Start von Apple Fitness+ war zuvor bereits durch die Beta von watchOS 7.2 angedeutet worden, Apfellike.com berichtete. Diese jüngste Testversion enthielt einen Infobildschirm, der unter anderem auf den neuen Fitnessdienst von Apple hinwies.

Start von Apple Fitness+ in Deutschland ist noch ungewiss

Apple Fitness+ wird in den USA die üblichen 9,99 Dollar im Monat kosten. Für Kunden von Apple One ist das Angebot im Premium-Paket des Abo-Dienstes auch enthalten, ebenso wie Apple News+. Beide Dienste sind bis jetzt ausschließlich in den USA erhältlich.

Es ist nicht klar, ob Apple Fitness+ auch in Deutschland an den Start gehen wird oder ob dies überhaupt geplant ist.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Startschuss: AirTags und iPhone 12 in Violett können jetzt vorbestellt werden

Startschuss: AirTags und iPhone 12 in Violett können jetzt vorbestellt werden   0

Ab sofort könnt ihr die neuen AirTags bei Apple vorbestellen. Die kleinen runden Anhänger waren am Dienstag Abend von Apple vorgestellt worden. Der Stückpreis fällt mit 35 Euro zunächst überschaubar [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting