iOS 14.2 wurde in neuer Version für das iPhone 12 veröffentlichtVorherige Artikel
iOS 14.2.1 ist da: SMS kommen wieder an und der iPhone 12 Mini-Bildschirm funktioniert wieder einwandfreiNächster Artikel

In watchOS angekündigt: Fitness+ startet wohl noch 2020

News, watchOS
In watchOS angekündigt: Fitness+ startet wohl noch 2020
Ähnliche Artikel

Apple wird seinen neuen Dienst Fitness+ wohl noch vor Ende des Jahres an den Start bringen. Mit dem Service können zahlende Kunden hochwertige Workouts und Kurse von bekannten Trainern mit ihren iOS-Geräten und der Apple Watch absolvieren. Der Service wird aber zunächst nur in den Vereinigten Statten zur Verfügung stehen.

Apples neuer Gesundheitsdienst Fitness+ wird wohl noch vor Ende des Jahres verfügbar sein. Das hatte Apple zwar bereits angekündigt, als der neue Service vorgestellt worden war – damals wurde von einem Start im späten Herbst 2020 gesprochen – aber aus leidvoller Erfahrung ist bekannt, dass eine Ankündigung von Apple bestenfalls eine grobe Zeitangabe für einen Produktstart ist.

Mit Fitness+ können sportbewusste Kunden anspruchsvolle Trainings und Sportkurse absolvieren, die von erfolgreichen und bekannten Fitnesstrainern entwickelt und produziert wurden. Diese Kurse können via iPhone und Apple Watch absolviert werden.

watchOS kündigt neuen Dienst in Beta von watchOS 7.2 an

Fitness+ wurde nun in der jüngsten Beta von watchOS 7.2 gesichtet. Dort weist Apple in einem Bildschirm, der eine Vorschau auf neue Features zeigt, auf Fitness+ hin, wie Leser von MacRumors bemerkt haben.

watchOS 7.2 indes wird noch in diesem Jahr erwartet. Das Update bringt zudem eine neue Funktion, die die Herzgesundheit des Trägers einer Apple Watch überwachen soll.

Fitness+ wird exklusiv in den USA verfügbar sein und 9,99 Dollar im Monat kosten. Es ist zudem Bestandteil des größten Pakets von Apple One, zu dem auch noch Apple News+ gehört, ebenfalls ein in Deutschland nicht verfügbarer Dienst.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Corona-Warn-App zeigt jetzt lokale Infektionslage und bringt Verbesserungen für Reisende

Corona-Warn-App zeigt jetzt lokale Infektionslage und bringt Verbesserungen für Reisende   0

Die Corona-Warn-App kann jetzt noch ein wenig mehr: Die Anwendung hat mit der Aktualisierung auf Version 2.6.1 einige neue Funktionen erhalten. So können Nutzer der App jetzt auch digitale Zertifikate [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting