Mit echtem Thunderbolt statt nur USB-C? iPad Pro 2021 soll im April startenVorherige Artikel
iPad Pro 2021: Start könnte bis Ende April verschoben werdenNächster Artikel

Trotz halbierter Provision für viele Entwickler: Apples App Store-Einnahmen gehen kaum zurück

App Store, Geld und Markt, News
Trotz halbierter Provision für viele Entwickler: Apples App Store-Einnahmen gehen kaum zurück
Ähnliche Artikel

Apple hat die Provision im App Store für viele Entwickler zuletzt um die Hälfte gekürzt. Während dies für die meisten Developer eine echte Erleichterung darstellt, tut Apple dieser Schritt kaum weh, wie sich nun zeigt. Zugleich konnte man einer wohl deutlich schmerzhafter ausgefallenen Regulierung seitens des Gesetzgebers möglicherweise noch einmal entgehen.

Apple hat die Provision auf Einnahmen aus dem App Store für viele Entwickler halbiert. Alle Developer, die mit ihren Apps im Jahr weniger als eine Million Dollar verdienen, können sich seit diesem Jahr für das Small Business-Programm von Apple anmelden, Apfellike.com berichtete. In der Folge müssen sie nur noch 15% statt zuvor 30% auf alle Einnahmen aus App-Käufen und In-App-Käufen an Apple abführen. Wie sich zuvor bereits gezeigt hatte, sind rund 99% aller Entwickler für die Teilnahme an diesem Programm qualifiziert.

Apple muss kaum Verluste durch geringere Provision fürchten

Apple hat mit diesem Schritt möglicherweise eine empfindliche staatliche Regulierung noch einmal verhindert: Da das Unternehmen zuletzt auch vermehrt von der Politik aufgrund einer drohenden Monopolbildung im App Store ins Visier genommen wurde, entschloss man sich, proaktiv eine Entschärfung der Abgaben vorzunehmen. Diese wurde so gestaltet, dass Apple kaum finanzielle Verluste hinnehmen muss, zitieren amerikanische Medienberichte nun Analysten der Marktforscher von Sensor Tower. Danach werden die Einnahmen von Apple aus dem App Store 2021 mit der Einführung der halbierten Abgaben nur um geschätzte 595 Millionen Dollar sinken. Zur Einordnung: Im Jahr 2021 werden sich die Einnahmen Apples im App Store auf geschätzt 21,7 Milliarden Dollar belaufen, der Verlust liegt also bei nur 2,7%.

Bei Google sieht es ähnlich aus: Auch im PlayStore werden die Einnahmen durch eine vergleichbare Reduzierung der Provision auf die Hälfte für rund 99% der Entwickler nur um rund 5% zurückgehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

App Store

„The Crowded Room“: Neue Psycho-Drama-Doku mit Tom Holland auf Apple TV+ kommt bald

„The Crowded Room“: Neue Psycho-Drama-Doku mit Tom Holland auf Apple TV+ kommt bald   0

Apple TV+ hat neues originales Material bestellt. Der Streamingdienst von Apple hat sich die Rechte für eine Reihe gesichert, in der wäre Geschichten über die Auswirkungen von psychischen Erkrankungen erzählt [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting