Ab iOS 14.5: App-Tracking für alle Apps verhindernVorherige Artikel
iPhone mit Face ID trotz Maske entsperren: So wird die neue Funktion eingerichtetNächster Artikel

Für MacBook Pro 2021: Apple lässt M2 mit mutmaßlich mehr Kernen produzieren

Gerüchte, Mac, News
Für MacBook Pro 2021: Apple lässt M2 mit mutmaßlich mehr Kernen produzieren
Ähnliche Artikel

Apple hat offenbar die Produktion seines nächsten Prozessors der Apple Silicon-Plattform aufgenommen. Er soll dem Vernehmen nach in den neuen Modellen des MacBook Pro zum Einsatz kommen. Diese werden für die zweite Jahreshälfte erwartet. Es ist zu erwarten, dass der neue M2 einen deutlichen Leistungsschub bringen wird.

Apple hat offenbar damit begonnen, die Produktion seines neuen M-Series-Chips hochzufahren. Wie zuletzt aus Berichten japanischer Wirtschaftsmedien hervorging, wurde unlängst der Hochlauf der Fertigung des Chips durch Apples Zulieferer gestartet, der vermutlich M2 oder auch M1X heißen wird.

Allerdings beginne die Massenproduktion langsam. Erst im Juli werde man die volle Kapazität erreichen, heißt es weiter. Daraus ergibt sich, dass Apple die neuen Chips wohl in der zweiten Jahreshälfte in ein Produkt einbauen können wird.

Die neuen MacBook Pro-Modelle sollen mit M2-Chip kommen

Der aktuelle M1, der im MacBook Pro 2020, MacBook Air 202 sowie dem aktuellen Mac Mini und dem neuen iPad Pro und im neuen iMac steckt, ist zwar ein beeindruckendes Stück Technik, er kommt aber als erster seiner Art auch noch mit einigen Limitierungen. So unterstützt er aktuell nur bis zu zwei Thunderbolt-Anschlüsse, auch können regulär nicht mehrere Displays an Rechnern mit M1 unterstützt werden. Beides sollte im MacBook Pro 2021 der Vergangenheit angehören.

Auch dürfte die Performance noch einmal deutlich steigen, vermutet wird eine Verdoppelung der Kerne für CPU und GPU. Gerade die GPU wird aktuell noch von Highend-Grafiklösungen auch in anderen Mac-Modellen ausgepunktet, hier muss Apple mit dem M2 nachlegen. Es wird vermutet, dass die MacBook Pro-Modelle mit M2 in der zweiten Jahreshälfte auf den Markt kommen. In einer früheren Meldung haben wir über die möglichen Anschlusskonfigurationen im neuen MacBook Pro berichtet.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

<
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x