iOS 14.5 im Detail: Neuerungen bei 5G, Siri, Apple Music, Karten, CarPlay und mehrVorherige Artikel
iTunes-Karten mit 15% Bonus bis SamstagNächster Artikel

macOS 11.3 bringt AirTag-Support, Podcasts- und Musik-Neuerungen und behebt mehrere Fehler

MacOS, News
macOS 11.3 bringt AirTag-Support, Podcasts- und Musik-Neuerungen und behebt mehrere Fehler
Ähnliche Artikel

Mit macOS Big Sur 11.3 hat Apple neben der Unterstützung des Betriebs des HomePod im Stereo-Paar noch eine Reihe kleinerer Verbesserungen und Neuerungen eingebracht. Das Update bereitet den Mac nun so etwa auf die Unterstützung der neuen AirTags vor. Außerdem erhalten die Musik- und die Podcasts-App die selben Neuerungen wie unter iOS. Und ferner können Games, die für das iPad entwickelt wurden, nun besser am Mac mit M1-Chip gespielt werden.

Apples heute Abend für alle Nutzer veröffentlichtes Update auf macOS Big Sur 11.3 beinhaltet noch einige weitere kleinere Neuerungen und Verbesserungen. So unterstützt macOS Big Sur ab Version 11.3 nun die neuen AirTags, die seit dem vergangenen Freitag vorbestellt werden können.
Apple schreibt hierzu in den Notizen zum Update:

• AirTag-Unterstützung zum privaten und sicheren Tracken und Finden wichtiger Objekte wie Schlüssel, Brieftasche oder Rucksack in der App „Wo ist?“
• Netzwerk für die App „Wo ist?“ mit Millionen von Geräten zur Unterstützung der Suche nach einem AirTag – selbst wenn sich dieses nicht in der Nähe befindet
• Im Modus „Verloren“ wirst du benachrichtigt, wenn dein AirTag gefunden wird und du kannst eine Telefonnummer angeben, unter der du erreichbar bist

Das Update auf macOS Big Sur 11.3 bringt darüber hinaus die selben Neuerungen für die Musik-App sowie die Podcasts-App, die auch unter iOS 14.5 Einzug halten, siehe hierzu unseren entsprechenden Detailartikel.
Die Verbesserung der Ausführung von iPadOS-Apps betrifft vor allem Spiele: Es wurde eine Tastatursteuerung für Games ergänzt, die auf den Beschleunigungssensor und das Kippen des iPads setzen.
Auch der Mac unterstützt jetzt die neuen Controller der Sony Playstation 5 sowie der Microsoft Xbox Series X.
Weitere Neuerungen in Safari betreffen vor allem Entwickler:
Apple schreibt hierzu:

Über eine zusätzliche WebExtensions-API können Entwickler Erweiterungen anbieten, die die neue Startseite ersetzen.
• Über die Web Speech-API können Entwickler die Spracherkennung in ihre Webseiten integrieren, um erweiterte Untertitel, Diktierfunktion und Sprachnavigation in Echtzeit zu ermöglichen
• Unterstützung für das Audio-/Videoformat WebM und das Audioformat Vorbis

Fehlerbehebungen unter macOS Big Sur 11.3

Ferner behebt Apple mit dem Update auf macOS Big Sur noch verschiedene Fehler, unter anderem das Problem mit verschiedenen über USB-C angeschlossenen Monitoren und einen Bug bei der Anmeldung nach Beendigung des Ruhezustands. Apple schreibt hierzu:

• Bei externen 4K-Monitoren, die über USB-C angeschlossen wurden, erfolgte die Anzeige unter Umständen nicht in voller Auflösung
• Nach dem Neustart eines Mac mini (M1, 2020) wurde das Anmeldefenster in einigen Fällen nicht richtig angezeigt
• Die Funktion „Verweilen“ funktionierte auf der Bedienungshilfentastatur nicht

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

<
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x