Big Sur

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Big Sur

Big Sur

Verhindert Schäden am MacBook durch USB-C-Docks: macOS 11.2.2 für alle Nutzer ist da

25 Februar 2021 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend ein weiteres Update für alle Nutzer von macOS Big Sur veröffentlicht. macOS Big Sur 11.2.2 behebt ein Problem, das zu Schäden an einige MacBook-Modelle bei der Verwendung mit nicht kompatiblen USB-C-Zubehörprodukten ernstlich beschädigen konnte. Apple hat heute erneut ein Update für macOS Big Sur veröffentlicht. Abermals wird mit der kleinen Aktualisierung ein Fehler behoben, der zu ernsten Problemen im Alltag von Nutzern führen konnte. macOS Big Sur 11.2.2 kann ab sofort wie üblich in den Systemeinstellungen im Bereich Software-Update angestoßen werden. macOS Big Sur 11.2.2 verhindert

MEHR
Big Sur

Gestresste SSD: macOS lässt Laufwerk vereinzelt vorzeitig altern

24 Februar 2021 - von Roman van Genabith

macOS neigt offenbar auf manchen Macs dazu, die SSD mit übermäßig vielen Schreiboperationen über die Maßen schnell zu verschleißen. Es ist nicht klar, wodurch das Problem verursacht wird, es scheint allerdings vor allem, wenn auch nicht ausschließlich, auf den Mac mit dem neuen Apple Silicon-Prozessor M1 aufzutreten. Apple könnte hier mit einem Software-Update nachhelfen. Apple-Nutzer könnten unter Umständen von einem Problem betroffen sein, das zu einem vorzeitigen Ausfall oder wenigstens einer früheren Abnutzung der SSD führt. Beobachter stießen unlängst vermehrt auf ein Verhalten von macOS, bei dem die SSD mit

MEHR
Big Sur

MacBook Pro lädt nicht? macOS 11.2.1 ist da und soll Abhilfe schaffen

09 Februar 2021 - von Roman van Genabith

Gerade eben hat Apple ein weiteres Update für macOS Big Sur veröffentlicht. Version 11.2.1 folgt etwa eine Woche auf die Veröffentlichung von macOS Big Sur 11.2 für alle Nutzer. Dieses letzte Update sollte eigentlich die Probleme mit der Nutzung externer Monitore am Mac lösen, hat sie aber teilweise nur noch weiter verschlimmert. Das nun veröffentlichte Update soll ein anderes Problem beseitigen. Apple hat heute Abend ein weiteres Update für macOS Big Sur veröffentlicht. Die Aktualisierung auf macOS Big Sur 11.2.1 kann ab sofort geladen und installiert werden. Das Update kann

MEHR
Big Sur

iOS-Apps am M1-Mac: Nicht vom Entwickler freigegebene Apps nicht mehr installierbar

18 Januar 2021 - von Roman van Genabith

Apple blockiert ab sofort die Ausführung von iOS–Apps am M1-Mac, sofern deren Entwickler dem nicht zugestimmt haben. Entsprechende Vorbereitungen für diesen Schritt waren Entwickler bereits in der jüngsten Beta 2 von macOS Big Sur 11.2 aufgefallen, die letzte Woche verteilt worden war. Für diese Entscheidung kann es technische oder betriebliche Gründe geben. Auf einem Mac mit M1-Prozessor können auch iOS-Apps ausgeführt werden. Dies ist eine der großen Stärken des neuen Systems, auf diese Weise standen direkt mehrere zehntausend Apps aus dem App Store für den neuen Mac Mini sowie das

MEHR
Big Sur

Apple äußert sich zu Problemen mit externen Monitoren unter Big Sur

24 Dezember 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat sich zu den seit kurzem auftretenden Problemen in Zusammenhang mit der Verwendung von externen Monitoren am Mac unter macOS Big Sur geäußert: Diese treten seit dem Update auf macOS Big Sur 11.1 vergleichsweise oft auf. So stehen bestimmte Auflösungen nicht länger zur Verfügung. Apple reagiert auf die zuletzt gehäuft auftretenden Probleme, die Nutzer bei der Verwendung von externen Monitoren hatten, seit das Update auf macOS Big Sur 11.1 erschienen ist. Diese Aktualisierung führte dazu, dass Nutzer häufig ihre externen Bildschirme verschiedener Hersteller, darunter Dell und LG, nicht mehr

MEHR
Big Sur

macOS 11.1-Update: Neue Probleme mit externen Monitoren und Systemeinstellungen

22 Dezember 2020 - von Roman van Genabith

Mac-Nutzer haben seit dem letzten Update vermehrt Probleme mit der Nutzung externer Monitore. 4K wird hier oft nicht mehr unterstützt. Weiterhin treten unter macOS Big Sur 11.1 auch Probleme beim Zugriff auf geschützte Systemeinstellungen auf. Seid ihr von diesen Fehlern auch betroffen? Apple hat mit dem jüngsten Update auf macOS Big Sur 11.1 einige Bugs beseitigt, dafür wurden im Gegenzug frische Fehler eingeführt. Einer davon tritt etwa vermehrt bei der Nutzung externer Monitore am MacBook oder iMac auf. Wie unter anderem auch im Apple-eigenen Supportforum vielfach von Nutzern bemängelt wird, unterstützen

MEHR
Big Sur

Unbrauchbare MacBooks nach Big Sur-Installation: Apple veröffentlicht Supportanweisungen

20 November 2020 - von Roman van Genabith

Apple reagiert auf die Probleme in Zusammenhang mit der Installation von macOS Big Sur auf älteren MacBooks. Hierbei kann es geschehen, dass die Geräte unbenutzbar werden und es gibt auch keinen zuverlässigen Weg, das Problem zu beheben, sobald es aufgetreten ist. Auch Apples neue Tipps müssen ihre Wirksamkeit erst noch beweisen. Apple hat auf die Probleme reagiert, die einige Nutzer von MacBooks älterer Jahrgänge zuletzt bekamen, nachdem sie macOS Big Sur auf ihren Maschinen installieren wollten. Diese konnten hierbei unbenutzbar werden, wie wir in einer früherenMeldung berichtet hatten. Dabei wird

MEHR
Big Sur

Nach Installation unbrauchbar: macOS Big Sur legt manche MacBooks lahm

16 November 2020 - von Roman van Genabith

macOS Big Sur macht einige ältere MacBooks unbrauchbar. Dies kann bei der Installation geschehen und es gibt aktuell keinen Weg, die Geräte anschließend wieder funktionsfähig zu machen. Apple hat auf das Problem bis jetzt nicht direkt reagiert. Mit der Veröffentlichung von macOS Big Sur gehen weitere Probleme einher: Das neue Betriebssystem kann einige MacBook-Modelle unbenutzbar machen, wie zuletzt unter anderem aus Apples eigener Supportcommunity berichtet wurde. Auch an anderer Stelle tauchten Erfahrungsberichte von Nutzern auf, deren Macs nach der Installation von macOS Big Sur nicht mehr zu benutzen waren. Zwar

MEHR
Big Sur

Big Sur-Download extrem langsam? Apple bestätigt Server-Problem

12 November 2020 - von Roman van Genabith

Derzeit hat Apple Probleme, den Download von macOS Big Sur an alle Nutzer auszuliefern. Lange klagten verschiedene Anwender über extrem lange Downloadzeiten des neuen Updates, nun zeigt sich, es gibt tatsächlich eine Störung bei Apple. Apples Start von macOS Big Sur läuft nicht ganz rund: Aktuell kommt es vermehrt zu Problemen beim Download des neuen System-Updates, das heute Abend von Apple für alle Nutzer veröffentlicht worden war. Nutzer berichteten nach dem Start des Downloads lange über extrem lange Downloadzeiten von vielen Stunden oder sogar Tagen. Dies ist zwar kurz nach

MEHR
Big Sur

macOS Big Sur: Diese Macs bekommen das Update

12 November 2020 - von Roman van Genabith

Apple hat heute Abend macOS Big Sur für alle Nutzer veröffentlicht. Das Update kann noch auf vergleichsweise vielen auch älteren Macs installiert werden. Nachfolgend geben wir noch einmal einen Überblick, welcher Mac das Update auf macOS Big Sur erhält und welcher nicht. Heute Abend wurde das Update auf macOS Big Sur für alle Nutzer veröffentlicht. Die wichtigsten Highlights von Big Sur haben wir hier für euch zusammengefasst. Aktuell haben Nutzer noch immer vereinzelt vergleichsweise lange Ladezeiten, diese sollten sich aber in nächster Zeit normalisieren. Apple unterstützt mit dem jüngsten Update

MEHR
Big Sur

macOS Big Sur ist da: Apple veröffentlicht großes Update für den Mac

12 November 2020 - von Roman van Genabith

Gerade eben hat Apple wie angekündigt sein großes Update auf macOS Big Sur für alle Nutzer veröffentlicht. Mit dem Launch endet eine lange Beta-Phase, die hoffentlich die meisten Fehler beseitigt hat. Apple-Nutzer sollten allerdings ein vollständiges Backup erstellen, bevor sie das Update laden und installieren. Apple hat heute Abend wie erwartet das Update auf macOS Big Sur veröffentlicht. Damit steht nun die nächste große Hauptversion von macOS für alle Nutzer zur Verfügung. Vorgestellt hatte Apple macOS Big Sur im Sommer, es schloss sich eine lange Beta-Phase an, in der hoffentlich

MEHR
Big Sur

Noch im November: Drei neue MacBooks werden in macOS-Beta erwähnt

29 Oktober 2020 - von Roman van Genabith

Apple bringt womöglich noch dieses Jahr drei neue MacBooks. Entsprechende Hinweise finden sich aktuell in der jüngsten Beta von macOS Big Sur. Diese wurde gestern Abend an die Entwickler verteilt und deutet das erste Update nach der Veröffentlichung der finalen Version an. Apple bringt womöglich noch in diesem Jahr drei neue MacBooks auf den Markt. entsprechende Gerüchte hatte es bereits vor einigen Wochen gegeben, nun verdichten sich diese Hinweise weiter. Sie basieren auf einem Fund, den aufmerksame Entwickler in der Beta von macOS 11.0.1 gemacht haben, diese erste Beta eines

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting