Kommen die AirPods 3 am Dienstag zusammen mit Apple Music HiFi?Vorherige Artikel
Benchmark: So schnell ist der neue iMac mit M1-ChipNächster Artikel

AirTags-Nutzer tracken Schlüssel, Haustiere, Kinder und Lebenspartner: Wie nutzt ihr sie?

Hardware, News
AirTags-Nutzer tracken Schlüssel, Haustiere, Kinder und Lebenspartner: Wie nutzt ihr sie?
Ähnliche Artikel

Die AirTags werden sich wohl gut verkaufen: Viele Nutzer eines iPhones planen, sich auch einen der kleinen Ortungsscheiben zu besorgen, das zeigt eine neue Umfrage. Was sie auch zeigt: Viele Nutzer wollen etwa ihre Schlüssel mit den AirTags tracken, allerdings auch Tiere und Menschen, wozu sie definitiv nicht bestimmt sind.

Apple wird seine neuen AirTags fraglos gut an den Mann bringen können: Eine neue Erhebung zeigt, dass sich rund 61% der Besitzer eines iPhones auch einen oder mehrere AirTags kaufen werden. Dabei ist das Viererpaket besonders beliebt: Etwa 57% der Befragten planen, sich dieses Angebot zu sichern, bei dem man einen gewissen Rabatt auf den einzelnen Tag erhält.

Die meisten Befragten finden den Preis für die AirTags angemessen.

Was soll getrackt werden?

Die meisten Befragten, rund 42%, werden die AirTags wohl einsetzen, um damit ihre Schlüssel aufzuspüren. Rund ein Drittel der Befragten wollen ihre Haustiere tracken, obwohl Apple die AirTags zu diesem Zweck ausdrücklich nicht empfiehlt. Rund 30% wollen mit den AirTags Koffer und anderes Reisegepäck verfolgen, knapp 26% werden ihr Fahrrad mit einem AirTag versehen. In den Geldbeutel werden sich rund 23% Befragte einen AirTag stecken.

Etwas verstörend ist, wozu die AirTags auch verwendet werden sollen: Einige, wenn auch wenige, Befragte werden mit den AirTags Drohnen, Kinder und auch ihren eigenen Partner tracken, spätestens letzteres ist von Apple ausdrücklich nicht gewollt und hat auch bereits Kritik von Schutzvereinigungen gegen häusliche Gewalt provoziert. Die AirTags sollen Stalking verhindern, indem sie nach drei Tagen Trennung von ihrem Besitzer Laut geben, allerdings lässt sich dieser Schutz in einer Partnerschaft leicht umgehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting