Knapp: MacBook Pro mit M1X hätte es fast zur Keynote geschafftVorherige Artikel
Bequem anmelden: Apple TV-Nutzer können bald Face ID zum Login in Apps nutzenNächster Artikel

Beats Studio Buds bald da: Bilder und weitere Details in Datenbank gefunden

Gerüchte, Hardware, News
Beats Studio Buds bald da: Bilder und weitere Details in Datenbank gefunden
Ähnliche Artikel

Der Marktstart der neuen Beats Studio Buds ist offenbar tatsächlich nicht mehr weit hin: Nachdem bereits erste Bilder von Promis mit den Beats Studio Buds im Ohr aufgetaucht waren, wurden die neuen Kopfhörer nun in eine behördliche Datenbank eingetragen. Die neuen In-Ears könnten den ebenfalls aktuell in Planung befindlichen AirPods Pro 2 ähneln, sie sollen sehr kompakt ausfallen.

Apple wird seine neuen Kopfhörer Beats Studio Buds wohl ziemlich bald auf den Markt bringen: Zuletzt wurden die neuen Modelle in eine behördliche Datenbank eingetragen: Apple hat die Beats Studio Buds bei der taiwanischen nationalen Aufsichtsbehörde für Kommunikationsprodukte eingetragen.

Die Seite MacRumors hat Bilder und zusätzliche Details aus diesem Eintrag herauslesen können.

Die neuen Beats Studio Buds sind sehr kompakt

Danach wird Apple die neuen Beats Studio Buds sehr kompakt ausfallen lassen: Sie kommen ohne die typischen Stile der AirPods und ähneln so eher den Galaxy Buds von Samsung. Auch die AirPods Pro 2 sollen ein ähnlich kompaktes Design aufweisen und vollständig im Ohr des Trägers verschwinden, diese neuen Kopfhörer werden aber wohl erst im kommenden Jahr auf den Markt kommen, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten.

Die Beats Studio Buds werden diesen Funden nach mit austauschbaren Aufsätzen aus Silikon kommen, sodass sie an die Passform des Ohrs der Träger angepasst werden können. Wann genau der Marktstart der Beats Studio Buds von Apple geplant ist, ist allerdings noch nicht klar. Wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten, haben erste Promis die neuen Ohrhörer offenbar schon testen können.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

IT-Ausfälle: Fehlerhaftes Update sorgt weltweit für massive Probleme

IT-Ausfälle: Fehlerhaftes Update sorgt weltweit für massive Probleme   0

Am Freitag kommt es weltweit zu massiven, viele Branchen betreffenden Computerausfällen. Krankenhäuser, Arztpraxen, Flughäfen sowie Fluglinien sind betroffen. Verursacht wurde das Problem offenbar durch ein fehlerhaftes Update für Windows-basierte Systeme. Diesen [...]