Zahlung ohne Provision: App Store muss vorerst umgebaut werdenVorherige Artikel
Millionenrückzahlung: Apple bezahlt ausstehende Überstunden aufgrund von TaschenkontrollenNächster Artikel

iCloud Private Relay bei manchen Nutzern aktuell gestört

iCloud, News
iCloud Private Relay bei manchen Nutzern aktuell gestört

Heute Abend kommt es scheinbar zu vereinzelten Störungen in Apples Systemen. iCloud Private Relay ist für manche Anwender derzeit offenbar nicht verfügbar, wie aus einer entsprechenden Push-Nachricht hervorgeht. Auch mit anderen Diensten scheint es vereinzelt zu Problemen zu kommen, Apple hat zu diesem Problem noch keine Feststellung getroffen.

Am Sonntag Abend  kommt es offenbar zu einigen Problemen mit der iCloud. Das iCloud Private Relay-Feature hat sich verschiedentlich bei Nutzern abgeschaltet.

Das Feature verschleiert die Herkunft des eigenen  Datenverkehrs, indem es ihn über mehrere Instanzen leitet, von denen nicht alle bei Apple beheimatet sind, so wird der Datenschutz der Nutzer gestärkt. Fällt die Funktion aus, so wie im Moment, informiert sie den Nutzer mit einer Push-Nachricht.

iCloud Private Relay steckt laut Apple noch in einem Beta-Stadium.

Probleme bei Apple noch nicht aufgeführt

In den sozialen Medien werden auch Störungen anderer Dienste gemeldet, so soll es etwa auch bei iMessage Schwierikgeiten geben.

Derzeit werden auf Apples Seite für den System-Status noch keine Meldungen über Beeinträchtigungen aufgeführt, das kann sich allerdings noch ändern.

https://twitter.com/manbearlongpig/status/1459989306978754565?s=21

Funktionieren bei euch alle Apple-Dienste oder treten ebenfalls Störungen auf?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting