AirPods Pro 2 sollten AirPods-Verkäufe 2022 wieder ankurbelnVorherige Artikel
Apple TV im Visier: Samsung bringt Nächster Artikel

Bekommt erst das iPhone 15 Pro Max zehnfachen optischen Zoom?

Gerüchte, iPhone, News
Bekommt erst das iPhone 15 Pro Max zehnfachen optischen Zoom?
Ähnliche Artikel

Der optische Zoom ist nicht die ganz große Stärke des iPhones, auch wenn sich dies zuletzt etwas entschärft hat. Die Flaggschiffe der Branche sind Apple aber noch immer deutlich voraus. Bis sich das ändert, könnte es noch dauern: 2023 soll ein großer Sprung erfolgen.

Apple könnte dem iPhone 15 einen deutlich verbesserten optischen Zoom mitgeben, das zumindest vermutete zuletzt der Analyst Jeff Pu. In einer aktuellen Notiz für Investoren, aus der Medienberichte zitieren, schreibt er, dass Apple im iPhone 15 auf eine Periskop-Bauweise der Kameraanordnung setzen möchte. Zumindest ein Modell des iPhone 15 werde mit einer solchen Periskop-Kamera ausgestattet sein, so Pu.

Was bedeutet das?

Auf diese Weise soll ein bis zu zehnfacher optischer Zoom möglich gemacht werden. Eine solche Zoom-Stufe bieten aktuell etwa bereits das Galaxy S21 Ultra von Samsung und das Huawei P40 Pro. Ein Periskop im Smartphone besteht aus einer Anordnung verschiedener Spiegel, die das Licht in der Kameraanordnung auf einer deutlich längeren Strecke zum Sensor leitet, auf diese Weise wird der Zoom leistungsfähiger.

Allerdings bedeutet die Einschränkung des Analysten, das wohl nur das iPhone 15 Pro Max die neue Kamera besitzen soll. Apple hatte in der Vergangenheit schon zu verschiedenen Gelegenheiten ausgewählte Features nur dem größten jeweils neuen iPhone mitzugeben. Mit dem iPhone 13 Pro / Pro Max sind die beiden Top-Modelle technisch wieder gleichgestellt worden.
Das aktuelle iPhone 13 Pro / iPhone 13 Pro Max kommt immerhin nun mit einem dreifachen optischen Zoom, damit lassen sich auch durchaus brauchbare Bilder schießen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Beats Studio Buds erhalten ein Update von Apple

Beats Studio Buds erhalten ein Update von Apple   0

Apple verteilt ab heute Abend ein Update für die Beats Studio Buds. Die Kopfhörer erhalten das Update innerhalb der kommenden Tage automatisch. Es besteht keine Möglichkeit, den Update-Prozess zu beeinflussen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting