macOS saugt Akku von Macs leer, bei euch auch?Vorherige Artikel
Bald verfügbar: Impfzertifikat am iPhone per Kamera-App in die Wallet importierenNächster Artikel

Ende 2022 könnte es zwei Milliarden aktive Apple-Geräte auf der Welt geben

Apple, Geld und Markt, News
Ende 2022 könnte es zwei Milliarden aktive Apple-Geräte auf der Welt geben
Ähnliche Artikel

Zuletzt gab es weltweit so viele Apple-Geräte wie noch nie: Rund 1,8 Milliarden Geräte werden derzeit rund um den Globus genutzt. Noch in diesem Jahr könnte diese Zahl die magische Schwelle von zwei Milliarden aktivierten Geräten überspringen.

In der letzten Woche hat Apple seine Quartalszahlen für das erste Fiskalquartal 2022 vorgelegt. Sie fielen glänzend aus, abermals wurden Umsatz und Gewinn gesteigert und neue Rekorde erreicht, hier findet ihr das Zahlenwerk kompakt zusammengefasst.

Während der nachfolgenden Bilanzkonferenz offenbarten Tim Cook und Co. auch einige interessante Zahlen in Bezug auf die Installationsbasis von Apple, also die Zahl derzeit aktiv genutzter Apple-Geräte.

Noch 2022 zwei Milliarden aktive Apple-Geräte auf der Welt?

Daraus geht hervor, dass es aktuell rund 1,8 Milliarden aktive Apple-Geräte weltweit gibt. Noch vor einem Jahr hatte Tim Cook erklärt, es gebe weltweit rund 1,65 Milliarden aktive Geräte. Der weitaus größte Teil davon entfiel auf das iPhone, es gab rund eine Milliarde aktiver iPhones Anfang letzten Jahres.

Binnen Jahresfrist kamen rund 150 Millionen Apple-Geräte zur Installationsbasis hinzu, im Jahr davor lag der Zuwachs bei rund 100 Millionen aktiven Geräten. Sollte diese Entwicklung sich nur noch ein wenig mehr beschleunigen, würde es am Ende diesen Jahres mehr als zwei Milliarden aktiver Apple-Geräte auf der Welt geben.
Ob die Anzahl aktiver Abos ebenso kräftig weiter wachsen wird, muss sich dagegen zeigen. Derzeit hat Apple rund 785 Millionen kostenpflichtige Abos im eigenen Ökosystem. Allerdings wäre durchaus denkbar, dass sich das Wachstum hier abschwächt, zudem zählen in diese Zahl nicht nur Buchungen eigener Dienste, sondern auch Abos von Dritt-Apps– und Diensten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Zum Testen: Safari Technology Preview 146 für interessierte Anwender ist da

Zum Testen: Safari Technology Preview 146 für interessierte Anwender ist da   0

Apple hat der Safari Technology Preview jüngst wieder ein neues Update spendiert. Die Software liegt jetzt in Version 146 vor und die jüngste Aktualisierung brachte erneut eine ganze Reihe an [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting