iTunes-Karten aktuell mit 15% BonusVorherige Artikel
Ende 2022 könnte es zwei Milliarden aktive Apple-Geräte auf der Welt gebenNächster Artikel

macOS saugt Akku von Macs leer, bei euch auch?

Mac, MacOS, News
macOS saugt Akku von Macs leer, bei euch auch?
Ähnliche Artikel

Apple hat mit dem letzten Update auf macOS Monterey 12.2 offenbar einen neuen Fehler in das System eingebaut. Hierbei wird der Akku von MacBooks in kurzer Zeit komplett leer gesaugt. Das Problem tritt offenbar in Zusammenhang mit der Nutzung von gekoppelten Bluetooth-Geräten auf. Der Bug lässt sich durch einen Kniff beheben, der allerdings wenig zielführend ist.

Apple hat in der vergangenen Woche ein Update auf macOS Monterey 12.2 für alle Nutzer veröffentlicht. Diese Aktualisierung brachte neue Funktionen, führte aber auch einen neuen Fehler ins  macOS ein. Der Bug, der nun neu hinzugekommen ist, betrifft nur MacBooks. Hierbei wird der Akku der Rechner in kurzer Zeit entleert.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Ein zu 100% geladenes MacBook kann über Nacht vollständig leer laufen, während es sich im Ruhezustand befindet, das schildern unter anderem Nutzer im Forum von MacRumors sowie auf der Plattform Reddit.

Auch auf Twitter wird diese Problematik geschildert, die offenbar mit der Bluetooth-Funktion von macOS zusammenhängt.

So könnt ihr den Akku-Bug provisorisch beheben

Der Fehler scheint sowohl auf Rechnern mit Intel-Chip, wie auch auf ARM-Macs aufzutreten. Ob alle Macs davon betroffen sind, ist nicht klar.

Nutzer, die der Problematik eingehender nachgegangen sind, fanden heraus, dass offenbar verbundene Bluetooth-Geräte den Mac immer wieder aufwecken, wenn er sich im Ruhezustand befindet.

Das Problem lässt sich lösen, indem alle gekoppelten Bluetooth-Geräte getrennt werden und die Bluetooth-Funktion deaktiviert ist, was offensichtlich nicht im Sinne des Nutzers ist. Wann der Bug behoben wird, ist nicht klar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Mac

BREAKING NEWS: So sind Apples Quartalszahlen ausgefallen

BREAKING NEWS: So sind Apples Quartalszahlen ausgefallen   0

Apple hat am heutigen Donnerstag Abend deutscher Zeit seine Quartalszahlen für das erste Fiskalquartal 2023 vorgelegt, dieser Zeitraum entspricht dem vierten Kalenderquartal des abgelaufenen Jahres. Im Vorfeld waren die Analysten [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x