Apple veröffentlicht iOS 15.5 und iPadOS 15.5 Public Beta 2Vorherige Artikel
Auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft: Apple nutzt vermehrt recyceltes Gold, Kobalt und WolframNächster Artikel

macOS Monterey 12.4: Beta 2 für freiwillige Tester ist da

MacOS, News
macOS Monterey 12.4: Beta 2 für freiwillige Tester ist da
Ähnliche Artikel

An diesem Mittwoch Abend hat Apple auch die zweite Public Beta von macOS Monterey 12.4 für alle freiwilligen Tester veröffentlicht. Die Beta 2 für Entwickler war bereits gestern Abend vorgelegt worden. Apple wird das finale Update in einigen Wochen bereitstellen. Wie läuft die Public Beta bei euch?

Die zweite Public Beta von macOS Monterey 12.4 kann ebenfalls ab sofort von den interessierten freiwilligen Testern geladen werden. Die Aktualisierung kann wie üblich in den Systemeinstellungen im Bereich Software-Update angestoßen werden. Die Teilnahme am Public Beta-Programm von Apple ist kostenlos möglich, nachdem ihr euch auf dieser Website mit eurer Apple-ID angemeldet habt.

Die erste Public Beta von macOS Monterey 12.4 war vor zwei Wochen veröffentlicht worden.

Ein Update zur Verbesserung der Performance

Die kommende Aktualisierung wird keine bekannten Neuerungen mit sich bringen, das Update wird sich wohl vor allem auf die Verbesserung der Performance und die Beseitigung von Fehlern konzentrieren, von denen es noch immer einige gibt. Eine bekannte Eigenschaft ist, dass Universal Control unter macOS Monterey 12.4 und iPadOS 15.5 nicht mit der Funktionalität der Vorgängerversionen kompatibel ist. Wer das Feature nutzen möchte, muss auf allen Geräten die aktuellste Version der Systeme nutzen.

Die finale Version von macOS Monterey 12.4 wird in einigen Wochen für alle Nutzer erwartet. Welchen Eindruck macht die Public Beta 2 auf euch?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

MacOS

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas   0

Einige Verbraucher, die das Vision Pro-Produkt von Apple erworben haben, berichten über unerwartete Risse im Glas ihrer Geräte, die anscheinend spontan und ohne jede äußere Belastung entstehen. Bislang lehnt Apple [...]