Umfrage: Auf welche Hardware freut ihr euch besonders?Vorherige Artikel
Apple Watch: Kommt der Verlauf für gefährliches Vorhofflimmern?Nächster Artikel

Apples WWDC-Keynote verfolgen: So schaut ihr zu

Apple, News, WWDC
Apples WWDC-Keynote verfolgen: So schaut ihr zu
Ähnliche Artikel

Die Keynotes zu Apples großen Veranstaltungen werden bereits seit einigen Jahren im Livestream übertragen, das ist auch in diesem Sommer zur WWDC 2022 nicht anders. Das vorproduzierte Event kann auf Apples Website und noch verschiedenen anderen Kanälen und Plattformen verfolgt werden – wir zeigen noch einmal die verschiedenen Kanäle auf, über die ihr zuschauen könnt.

Apples Keynote zur WWDC 2022 wird heute Abend ab 19:00 Uhr im Livestream gezeigt. Einige wenige Gäste konnten an einer Verlosung teilnehmen und werden den Stream später in Cupertino verfolgen können, doch die Veranstaltung ist wiederum im Vorfeld produziert worden.

Die Veranstaltung wird wie üblich auf der Sonderseite zu Events von Apple übertragen. Um sie sehen zu können, ist ein Safari der letzten Jahre unter iOS, iPadOS oder macOS nötig. Unter Windows brauchen Nutzer den Browser Microsoft Edge in der aktuellen Version.

So schaut ihr die Keynote per YouTube

Auch per YouTube kann die Keynote auf Apples Kanal verfolgt werden, hier kann quasi jeder Internetnutzer mit jedem Gerät zusehen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Zudem ist die Keynote auch auf dem Apple TV, sowie in der Apple TV-App auf diversen Smart TV-Plattformen wie etwa Geräten von Samsung zu sehen. Dort erscheint die Übertragung zur Keynote in der App wenige Minuten vor dem Start der Veranstaltung.

Später könnt ihr die Highlights des Events natürlich auch wieder im Apfellike.com-Liveticker und in unseren Beiträgen zum Event verfolgen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas

Vision Pro: Kunden klagen über gesprungenes Displayglas   0

Einige Verbraucher, die das Vision Pro-Produkt von Apple erworben haben, berichten über unerwartete Risse im Glas ihrer Geräte, die anscheinend spontan und ohne jede äußere Belastung entstehen. Bislang lehnt Apple [...]