watchOS 9: Apple tut viel für Gesundheit und FitnessVorherige Artikel
MacBook Air 2022: Neues Design, neuer Chip, bessere WebcamNächster Artikel

iOS 16, macOS Ventura, watchOS 9: Neue Betas für Entwickler jetzt da

iOS, MacOS, News, tvOS, watchOS
iOS 16, macOS Ventura, watchOS 9: Neue Betas für Entwickler jetzt da
Ähnliche Artikel

Die neuen Betas sind jetzt verfügbar: Die ganz neugierigen Entwickler können somit das Testen heute Abend schon beginnen. Seid aber gewarnt: Mit jeder Menge Bugs und Problemen muss gerechnet werden.

Nun sind auch die ersten Betas erschienen. iOS 16 und iPadOS 16 Beta 1, macOS Ventura Beta 1 und watchOS 9 Beta 1 können geladen und installiert werden.

Hier findet ihr Details zu iOS 16, die neuen Funktionen von macOS Ventura könnt ihr hier kompakt überblicken und hier lest ihr die Neuerungen von watchOS 9. Auch tvOS 16 ist als erste Beta für die Developer verfügbar.

Beim Testen solltet ihr Vorsicht walten lassen

Die Beta 1 eines neuen großen Updates ist immer eine etwas heiße Sache: Die Neugier mag groß sein, der Frust aber auch, wenn Bugs und Probleme die alltägliche Arbeit erschweren oder unmöglich machen.

Absolut dringend ist daher dazu zu raten, diese Betas nicht auf den produktiv genutzten Geräten laufen zu lassen. Es ist auch absolut davon abzuraten, Beta-Profile aus dem Netz zu laden, wenn man selbst keinen Developer-Account hat, da fremde Profile ein nicht übersehbares Risiko für die eigenen Geräte und Daten bedeuten.

Wie laufen die neuen Betas bei euch? Wir sind sehr gespannt auf eure Eindrücke!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Ultragroß: Die Apple Watch S10 soll mächtig zulegen

Ultragroß: Die Apple Watch S10 soll mächtig zulegen   0

Die Apple Watch soll größer werden: In der kommenden Jubiläumsausgabe soll die Displaygröße der Uhr deutlich zunehmen und sogar die Größe der Apple Watch Ultra erreichen. Zugleich plant Apple, neue [...]