Es wird teurer: Apple Music erhöht Preise für StudentenVorherige Artikel
Patentverletzung: Droht ein Einfuhrverbot für die Apple Watch in die USA?Nächster Artikel

iPhone 14-Produktion: Foxconn lockt Zeitarbeiter mit Bonus ans Band

iPhone, News
iPhone 14-Produktion: Foxconn lockt Zeitarbeiter mit Bonus ans Band
Ähnliche Artikel

Apples iPhone 14 wird in wenigen Wochen in die Massenproduktion starten. Die großen Fertiger bereiten sich aktuell darauf vor und stellen verstärkt Personal ein. Gelockt werden die Zeitarbeiter durch attraktive Boni.

Apples neues iPhone-Modell geht jeweils im Sommer in die Massenproduktion, das ist nötig, um einen Marktstart pünktlich im Herbst zu gewährleisten. Lediglich im September 2020 kam es zu einer Ausnahme von dieser Regel, nachdem die Corona-Pandemie die Lieferketten nachhaltig durcheinander gebracht hatte. In diesem Herbst soll es aber wieder im September neue iPhones geben.

Damit das klappt, muss die Massenproduktion in den kommenden Wochen starten. Erste Zulieferer haben auch bereits Komponenten an die Fertiger zu verschicken begonnen, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Und auch dort bereitet man sich auf die heiße Phase vor.

Foxconn und Co. stellen verstärkt neue Kräfte für Produktion des iPhone 14 ein

Alle Jahre wieder rekrutieren Foxconn, Pegatron und andere iPhone-Fertiger massenhaft Zeitarbeitskräfte, um den Ansturm der iPhone-Fertigung bewältigen zu können, so auch in diesem Sommer, wie zuletzt chinesische Zeitungen berichtet hatten. So zahlt Foxconn einem Mitarbeiter einen Bonus von umgerechnet 1.270 Euro, wenn er wenigstens für vier Monate am Band bleibt.

Vergleichbare Boni wurden auch in den vorigen Jahren gezahlt, wobei die Zusatzzahlungen von Jahr zu Jahr steigen müssen, um die Ansprüche der wachsenden chinesischen unteren Mittelschicht genügen zu können.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting