MacBook Air: Präsentation auf WWDC, aber keine neuen Farben?Vorherige Artikel
WWDC-Last Minute-Schnipsel: Kommt auch ein neuer Mac Mini?Nächster Artikel

„Neuigkeiten vorprogrammiert“: Apple Store geht vor WWDC offline

Apple, News, WWDC
„Neuigkeiten vorprogrammiert“: Apple Store geht vor WWDC offline
Ähnliche Artikel

Und es ist wieder so weit: Der Apple Online Store hat sich weltweit verabschiedet. Stets vor einem größeren Event nimmt der Store eine mehrstündige Auszeit, in dieser Zeit werden neue Details eingearbeitet.

Die WWDC, die heute Abend beginnt, wirft ihre Schatten voraus: Der Apple Online Store hat sich gerade eben wieder in die bekannte Auszeit verabschiedet. Das passiert stets, bevor Apple ein oder mehrere neue Produkte in das Sortiment aufnimmt, was nichts darüber aussagt, ob der Verkauf auch an diesem Tag beginnt.

Die WWDC steigt heute Abend

Heute Abend beginnt die WWDC 2022, die Veranstaltung läuft die ganze Woche, die Highlights an Soft- und vielleicht auch Hardware werden allerdings heute Abend im Rahmen der Keynote vorgestellt.

Wir berichten wie gewohnt im Liveticker und in Beiträgen für alle, die den Livestream nicht ansehen können oder wollen.

An Hardware wird am ehesten noch ein neues MacBook Air erwartet. Ob es auch einen neuen Mac Mini geben wird, ist noch völlig unklar. Mit der Apple-Brille ist dagegen eher nicht zu rechnen. Klar ist jedenfalls, dass heute Abend auch iOS 16, macOS 13 und die übrigen neuen Hauptversionen kommender Updates vorgestellt werden. Die finalen Versionen der neuen Systeme werden dann im Herbst für alle Nutzer verfügbar sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

tvOS 17.5 kann ebenfalls als Beta 3 von Entwicklern geladen werden

tvOS 17.5 kann ebenfalls als Beta 3 von Entwicklern geladen werden   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 17.5 Beta 3 für die registrierten Entwickler zum Download zur Verfügung gestellt. Die neue Testversion folgt damit eine Woche auf die Verteilung der letzten [...]