Endlich! So werden WhatsApp-Chats von Android zu iOS übertragenVorherige Artikel
Weg: AirTags zeigen nach Update den Batteriestand nicht mehrNächster Artikel

Problem behoben: Das iPad Mini 6 lädt unter iPadOS 15.6 wieder

iPad, News
Problem behoben: Das iPad Mini 6 lädt unter iPadOS 15.6 wieder
Ähnliche Artikel

Das iPad Mini 6 sollte bei allen Nutzern jetzt wieder anstandslos aufladen. Die letzte Generation von Apples Tablet hatte viele Nutzer zuvor mit dem Bug geärgert, sich nicht mehr laden lassen zu wollen. Apple will dieses Problem mit dem letzten Update allerdings beseitigt haben.

Gestern Abend hat Apple ein Update für das iPad veröffentlicht. iPadOS 15.6 behebt nicht nur die selben Fehler, wie iOS 15.6 am iPhone, die neue Version beseitigt darüber hinaus einen spezifischen Bug, der nur an einem bestimmten iPad auftrat und auch nicht alle Nutzer betraf: Das iPad Mini 6 weigerte sich zuvor, sich aufladen zu lassen, dieses Problem betraf ausschließlich Nutzer von iPadOS 15.5, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Ein Austausch der Batterie half nicht und wurde von Apples Personal auch nicht durchgeführt, wie aus internen Memos hervorgegangen war.

Das iPad Mini 6 sollte jetzt wieder vernünftig laden

Apple erwähnt in den Release Notes für das Update auf iPadOS 15.6, dass nun auch das iPad Mini 6 wieder ordnungsgemäß geladen werden sollte. Wie viele Nutzer konkret von diesem Bug betroffen waren, ist nicht klar, allerdings war die Anzahl beeinträchtigter iPads wohl eher gering.

iPadOS 16 wird aktuell von Entwicklern in der Beta getestet, die finale Version für alle Nutzer erscheint im Herbst.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting