Der HomePod und HomePod Mini erhalten auch ein UpdateVorherige Artikel
Endlich! So werden WhatsApp-Chats von Android zu iOS übertragenNächster Artikel

Tierarztbesuche ohne Hindernisse

Empire
Tierarztbesuche ohne Hindernisse

Jeder Tierhalter kennt es, die kleinen vierbeinigen Freunde gehören zur Familie und man möchte ihnen das Leben im Eigenheim so schön wie möglich gestalten. Wenn Haustiere in unser Leben treten, planen wir sie in jede Lebenslage mit ein, dieses bedeutet, dass sie nicht nur

  • Zuhause
  • Im Auto

sondern auch im Urlaub ein fester Bestandteil werden. Doch was tun, wenn euer kleiner Liebling mal krank ist und ihr keine Möglichkeit habt zum Tierarzt zu fahren?

Die Beste Alternative

Wenn euer tierischer Freund mal krank wird, ist der erste Schritt, den Tierarzt eurer Wahl anzurufen, um einen Termin zu machen. Packt den Liebling ein und fahrt zum Tierarzt. Das kuschliges Wesen wird beim Tierarzt untersucht und mittels ausgesprochener Diagnostik weitestgehend behandelt. Man bekommt nach Abschluss der Behandlung häufig noch Medikamente zur Weiterbehandlung mit, welche man in den eigenen vier Wände dem Haustier verabreichen muss.

Dieses ist im Allgemeinen der normale Gang, wie bei uns Menschen auch, wenn wir einmal krank werden. Doch was tut man, wenn man in dieser Situation keine Möglichkeit hat einen Arzt aufzusuchen?

Im Notfall ein Notfall lösen

Alle Haustierbesitzer wissen, dass es auch einmal schwierige Zeiten gibt, denn fatalerweise bleiben sie auch nicht vor Krankheiten verschont. Sie benötigen Impfungen, Kontrolluntersuchungen und manchmal auch Medizin. Doch dieses ist immer mit Kosten verbunden, denn im Grunde ist, ein Haustier wie ein kleiner Privatpatient zu behandeln. Unter bestimmten Umständen fehlt es an der Zeit, sich schnell auf den Weg zum Tierarzt zu machen oder, eine missgünstige Lage verhindert die Mobilität des Transportes. Dieses ist jedoch kein Problem, da sich Tierärzte mit ihren Tierarztpraxen mobil gemacht haben und es nicht zwingend notwendig ist, dass ein Patient in die Praxis kommt, da die Praxis neuerdings zum Patienten kommt.

Mittels Handy und der dazugehörigen App ist es möglich einen Tierarzt direkt zu kontaktieren. Dieses ermöglicht es eine einfache und schnelle Kommunikation zwischen Tierhalter und dem Tierarzt. Man hat die Möglichkeit das Problem bzw. das Anliegen direkt mittels App zu klären und etwaige Behandlungsmaßnahmen zu bekommen. Ebenfalls kann man Termine buchen oder sich einen Arzt nach Hause bestellen, wenn man verhindert ist oder es derzeit keine Möglichkeit gibt, mit dem tierischen Freund zum Tierarzt zu fahren. Demnach ist im Falle eines Falles die Nutzung der Felmo App eine sinnige Variante.

Falls ihr euch schon immer gefragt haben, woran man eine gute Tierarztpraxis erkennen kann, helfen diese hilfreichen Punkte:

  • Das Personal sollte einen zufriedenen Eindruck machen
  • Das Personal sollte nicht mürrisch oder launisch wirken
  • Es sollte nicht häufig wechseln, da man dieselben Ansprechpartner wünscht (da diese es schwer machen Vertrauen zu einer Praxis aufzubauen)

Ebenfalls kann man dieses merken bei:

  • Dein Tierarzt nimmt sich Zeit und geht mit allen Lebewesen respektvoll um
  • Freundliches Team und eine saubere, gut ausgestattete Praxis
  • Der Tierarzt versucht nicht aus allem Geld zu machen
  • Ruhiger und positiver Umgang mit deinem Hund
  • Es wird dir kein Futter aufgeschwatzt
  • Der Tierarzt weiß, wo seine Stärken liegen – und wo nicht
  • Das ist umfassend informiert und bildet sich weiter
  • Hat eine klare, rundum informierte Haltung zu wichtigen Themen wie z.B. Impfungen
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Wie kann man eine iPhone Reparatur vermeiden? Präventive Pflegetipps!

Wie kann man eine iPhone Reparatur vermeiden? Präventive Pflegetipps!

Viele Handy Reparaturen könnten sich vermeiden lassen, wenn man als Smartphone-User einige Tipps beherzigen würde – selbst wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist, kann man ja bereits [...]