Studio Display bekommt ein Update gegen TonproblemeVorherige Artikel
Bessere Pixel: iPhone 14 Pro soll neue OLEDs erhaltenNächster Artikel

iPhone 14 soll nicht teurer werden: Apple will Verkäufe steigern

iPhone, News
iPhone 14 soll nicht teurer werden: Apple will Verkäufe steigern
Ähnliche Artikel

Die Inflation lässt Preise für Waren und Dienstleistungen schneller und schneller davon galoppieren, das Resultat: Viele Annehmlichkeiten können sich Verbraucher heute nicht mehr leisten. Das iPhone soll allerdings möglichst nicht unter der Inflation zu leiden haben, daher möchte Apple angeblich auf Preiserhöhungen beim iPhone 14 verzichten. Steht das kommende iPhone auf eurer Einkaufsliste für den Herbst?

Apples iPhone 14 soll dem Kunden in finanzieller Hinsicht nicht mehr abverlangen als sein Vorgänger, das zumindest behauptete zuletzt ein südkoreanischer Leaker in einem Blog. Darin schreibt er, Apple werde das Einsteiger-Modell des iPhone 14 zu einem Preis von 799 Dollar auf den Markt bringen, was exakt der Preis wäre, zu dem Apple im vergangenen Herbst das iPhone 13 in den Handel gebracht hatte.

Der Leaker stützt seine Aussage auf angeblich zuverlässige Informationen einer US-Bank. In der Vergangenheit lag er mit seinen Prognosen schon oft richtig, jedoch auch manchmal daneben, etwa als er den Start eines iPad Pro Mini prognostiziert hatte.

Die Verkäufe des iPhone 14 sollen gefördert werden

Apple gehe diesen Schritt, um die Verkäufe des kommenden Modells weiter zu steigern, so der Leaker. Die Inflation soll die Konsumenten nicht dazu bringen, von einem iPhone-Kauf abzusehen, eine Strategie, die bei den recht einkommensstarken iPhone-Käufern vielleicht sogar aufgeht.

Apple werde allerdings mit Verlusten bei der Marge für diesen Schritt bezahlen, denn die Produktionskosten dürften beim iPhone 14 weiter angestiegen sein, heißt es. Werdet ihr euch das iPhone 14 zulegen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?   0

Es mehren sich die Anzeichen, dass Spotify in Kürze ein Abonnement für verlustfreies Audio einführen wird. Dieses qualitativ hochwertige Angebot könnte jedoch mit einer Preiserhöhung einhergehen. Wäre euch ein Spotify-Abo [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x