Warum Apple so teuer ist und dennoch damit durchkommtVorherige Artikel
Gleich kommt iOS 16: Eine Checkliste für das UpdateNächster Artikel

iOS 16 erscheint heute: Diese neuen Funktionen kommen nicht für alle iPhones

iOS, News
iOS 16 erscheint heute: Diese neuen Funktionen kommen nicht für alle iPhones
Ähnliche Artikel

Heute Abend veröffentlicht Apple iOS 16: Die neue Version wird für eine Reihe älterer Modelle ebenfalls noch verfügbar sein. So kann das Update etwa auch auf dem iPhone X oder iPhone 8 installiert werden. Allerdings werden dort nicht alle neuen Funktionen unterstützt.

Apple wird heute Abend das Update für iOS 16 für alle Nutzer veröffentlichen. Wie üblich reicht der Update-Support weit zurück. Auch dieses Update wird noch für das alte iPhone X und das iPhone 8 angeboten, beide Modelle stammen aus dem Herbst 2017.

Allerdings könnt ihr auf diesen Schätzchen nicht mehr alle neuen Funktionen nutzen, viele Neuerungen erfordern einen A12 Bionic-Chip oder spätere Prozessoren.

Diese Features laufen nicht mehr auf alten iPhones

Die folgenden neuen Funktionen können nicht mehr auf den älteren Modellen von 2017 genutzt werden:

  • Live Text in Videos: Interaktive Textübersetzung in Videos einschließlich Auswählen und Kopieren
  • Xchnellaktionen in Live Text: Informationen über Flug- und Zugreisen oder Zustelltermine in Fotos werden erkannt
  • Neue Sprachen in Live Text wie Japanisch, Ukrainisch und Koreanisch
  • Emojis in Texten: Per Siri lassen sich bei der Texteingabe auch Emojis in vielen Sprachen mitdiktieren
  • Siri-Optionen in Apps: Damit könnt ihr Siri in einer App nach verfügbaren Optionen fragen
  • Fließender Wechsel bei Sprachdiktaten einschließlich der automatischen Satzzeichenerkennung
  • Medikamentenerkennung mit der iPhone-Kamera
  • Spotlight-Suche auch in Bildern
  • Verbesserung beim visuellen Naschlagen
  • Ein neuer Astronomie-Hintergrund

Diese Features brauchen die neuesten Modelle

Einige neue Funktionen sind gar nur auf dem iPhone 13 oder höher verfügbar, etwa Verbesserungen beim Kinomodus und der Vordergrundbearbeitung in Fotos.

Wenige Features gibt es gar nur auf dem brandneuen iPhone 14: Dies ist etwa beim neuen Action-Modus der Fall, einer Art Supervideostabilisierung.

Auch der Kinomodus in 4K ist exklusiv dem iPhone 14-Lineup vorbehalten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

watchOS 9.1 Beta 4 für Developer ist verfügbar

watchOS 9.1 Beta 4 für Developer ist verfügbar   0

Apple hat heute Abend watchOS 9.1 Beta 4 für die registrierten Entwickler zur Verfügung gestellt. Die neue Beta erscheint damit etwa eine Woche nach der vorangegangenen Testversion. Die neue Beta [...]