iOS 16 erscheint heute: Diese neuen Funktionen kommen nicht für alle iPhonesVorherige Artikel
Da ist das Ding: Apple veröffentlicht iOS 16 für alle NutzerNächster Artikel

Gleich kommt iOS 16: Eine Checkliste für das Update

iOS, News
Gleich kommt iOS 16: Eine Checkliste für das Update
Ähnliche Artikel

Gleich erscheint iOS 16 für alle Nutzer. Das Update ist groß, daher kann auch immer etwas schief gehen. Wer eine glatte Installation möchte, sollte vor der Aktualisierung noch einige Dinge prüfen.

Apple wird gleich das Update auf iOS 16 verteilen. iPadOS 16 erscheint dann erst in einem Monat. Bei der AktualisierungAktualisierung handelt es sich um ein großes Update, bei Hauptversionsaktualisierungen kann immer etwas schief gehen, daher solltet ihr einige Dinge vor dem Update abklopfen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Was ihr vor dem Update auf iOS 16 tun solltet

Nachfolgend knapp und kompakt eine Liste empfohlener Vorbereitungsmaßnahmen für das Update auf iOS 16:

  • Backup erstellen: Entweder in der iCloud oder am Mac, nur das lokale verschlüsselte Backup umfasst auch Passwörter.
  • Habt ihr genug freien Speicher? Sechs GB sollten es sein.
  • Der Akku muss zu 50% geladen oder das iPhone muss am Strom angeschlossen sein.
  • Zum Login nach dem Update werden Passcode und Apple-ID-Passwort benötigt.
  • ,

Wer es ganz eilig hat, kann das Update auch über den angeschlossenen Mac laden, das geht manchmal etwas schneller, als den Download direkt am iPhone durchzuführen.
Zudem kann es für vorsichtige Naturen angeraten sein, noch ein wenig mit dem Update zu warten und auf Berichte über Probleme  etwa in den sozialen Medien zu schauen. Einige Bugs bleiben immer bis in die finale Version erhalten, manchmal treten auch echte Ärgernisse auf, die Geräte unbenutzbar machen können, diese sind oft auf wenige iPhone-Modelle und Konfigurationen beschränkt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

watchOS 9.1 Beta 4 für Developer ist verfügbar

watchOS 9.1 Beta 4 für Developer ist verfügbar   0

Apple hat heute Abend watchOS 9.1 Beta 4 für die registrierten Entwickler zur Verfügung gestellt. Die neue Beta erscheint damit etwa eine Woche nach der vorangegangenen Testversion. Die neue Beta [...]