Auch wichtig: macOS Monterey 12.6 ist daVorherige Artikel
Neue Funktionen: Apple veröffentlicht Safari 16 für den MacNächster Artikel

Update für den HomePod: Apple verteilt Softwareversion 16

HomePod, News
Update für den HomePod: Apple verteilt Softwareversion 16
Ähnliche Artikel

Apple hat heute Abend auch ein Update für den HomePod und HomePod Mini veröffentlicht. Die runde Versionsnummer der HomePod-Software 16 entspricht weniger den zu erwartenden Neuerungen, hier erwartet die Nutzer nämlich laut Apple genau nichts. Bemerkt ihr Änderungen im Vergleich zum Vorgänger?

Apple hat am heutigen Abend neben den Updates auf iOS 16 auch ein Update für seinen Smart Speaker HomePod und HomePod Mini veröffentlicht. Die HomePod-Software liegt ab nun in der runden Version 16 vor. Das klingt nach einem großen Update, so viele Neuerungen hat der Nutzer allerdings nicht zu erwarten.

Laut Apple bringt das Update auf die HomePod-Software 16 lediglich Verbesserungen der allgemeinen Performance und Stabilität. Neue Funktionen werden nicht eingeführt.

Der HomePod lädt Updates ohne Zutun des Nutzers

Immerhin, der Nutzer muss sich keinen Stress mit dem Update machen: Der HomePod und HomePod Mini versorgen sich automatisch mit neuen Versionen.

Innerhalb weniger Tage sollte das Update auf den Geräten eingetroffen sein. Wer das Update schon früher ausprobieren möchte, kann auch über die Home-App eine manuelle Aktualisierung anstoßen.

Bemerkt ihr Neuerungen im Verhalten eures HomePods? Lasst uns eure Eindrücke gern in den Kommentaren unter dem Artikel wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

HomePod

Auch neue Beta von iPadOS 16.1 für Entwickler verfügbar

Auch neue Beta von iPadOS 16.1 für Entwickler verfügbar   0

Heute Abend hat Apple auch eine neue Beta von iPadOS 16.1 für die registrierten Entwickler verteilt. Sie läuft als iPadOS 16.1 Beta 4, kann sich aber bei Entwicklern auch mit [...]